09. März 2020 / 12:09 Uhr

Ex-Dynamo Robert Koch feiert mit Nieskys A-Jugend Kantersieg in Dresden

Ex-Dynamo Robert Koch feiert mit Nieskys A-Jugend Kantersieg in Dresden

Jochen Leimert
Dresdner Neueste Nachrichten
niesky
Turbines Michael Budykin (l.) ist vor einem Nieskyer am Ball. © Jochen Leimert
Anzeige

Landesklasse Ost: Eintracht Niesky gewinnt bei der Spielgemeinschaft Turbine/Borea II mit 5:0 (1:0).

Anzeige
Anzeige

Dresden. In der Landesklasse Ost hat sich das Team von Ex-Dynamo Robert Koch am Sonntag mit einem klaren Erfolg in Dresden auf die Heimreise gemacht. Die A-Junioren von Eintracht Niesky setzten sich bei der Spielgemeinschaft Turbine Dresden/Borea Dresden II mit 5:0 (1:0) durch. Die Mannschaft aus der Lausitz war auf dem Kunstrasenplatz an der Pfotenhauer Straße das dominierende Team, nutzte in der ersten Halbzeit aber seine vielen Chancen nicht. Nur einmal traf Wilhelm Wilker per Abstauber (36.).

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel

Nieskys Trainer Robert Koch fiebert mit seiner Mannschaft. Zur Galerie
Nieskys Trainer Robert Koch fiebert mit seiner Mannschaft. ©

Doch nach der Pause legte Wilker, der beste Torschütze der Nieskyer, gleich das 2:0 (46.) nach. Tino Niwek (58.), Kapitän Billy Zieschang (71.) und erneut Wilker (78.) erhöhten in der einseitigen Partie noch. Während Niesky zur Freude von Trainer Koch den zweiten Tabellenplatz festigte, fiel die Heimmannschaft vom neunten auf den zehnten Rang zurück. Damit liegt das Team von Trainer Frederik Weser nach 14 Spieltagen mit 12 Punkten auf einem direkten Abstiegsplatz, hat aber noch ein Nachholspiel zu bestreiten.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt