02. Juni 2019 / 15:43 Uhr

Ex-Eicheder und VfB Lübeck-Spieler wechselt zum SSV Ulm

Ex-Eicheder und VfB Lübeck-Spieler wechselt zum SSV Ulm

Daniel Politowski
Lübecker Nachrichten
Der Ex-Eicheder und ehemalige Spieler des VfB Lübeck, Haris Hyseni, wechselt zum SSV Ulm.
Der Ex-Eicheder und ehemalige Spieler des VfB Lübeck, Haris Hyseni, wechselt zum SSV Ulm. © Felix König
Anzeige

Auch in der Flens-Oberliga für den NTSV Strand 08 kickte der Neu-Ulmer erfolgreich

Anzeige
Anzeige

Haris Hyseni, der unter anderem für den SV Eichede und den VfB Lübeck die Fußballschuhe schnürte, heuert als einer von drei Neuzugängen in Baden-Württemberg an und kickt zukünftig in der Regionalliga Südwest. Beim SSV Ulm unterschreibt er einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Dies gab Ulm auf seiner Vereins-Homepage bekannt.

Hyseni mit Eicheder und VfB Lübeck-Vergangenheit

Der 26-jährige Stürmer, der das Fußballspielen in Schleswig-Holstein lernte, wechselt vom Zweitliga-Achten Jahn Regensburg ins Nachbarbundesland Baden-Württemberg. Insgesamt bringt es der erfahrene Offensivspieler auf 91 Regionalliga- sowie 48 Drittligaspiele. In diesen gelangen ihm unter anderem für den SV Eichede 14 Tore und fünf Vorlagen in der Regionalliga Nord.

Mehr Fußball aus der Region

SSV-Sportvorstand Anton Gugelfuss sagt auf der Ulmer Homepage über den 1,92m großen Rechtsfuß, der auch ein kurzes Intermezzo bei Eintracht Braunschweig hinter sich hat: „Wir freuen uns, dass wir mit Haris Hyseni einen erfahrenen Stürmer dazugewinnen. Von seinen Qualitäten sind wir absolut überzeugt und hoffen, dass er sich schnell in Ulm einleben und uns weiterhelfen wird.“

Das sind die besten Torjäger in Schleswig-Holstein (Oberliga, Landesliga und Verbandsliga). Stand: 27. Mai 2019.

39 Tore Zur Galerie
39 Tore ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt