24. März 2021 / 21:08 Uhr

Bericht: Ex-Bayern-Profi Sandro Wagner wird Cheftrainer der U19 von Unterhaching

Bericht: Ex-Bayern-Profi Sandro Wagner wird Cheftrainer der U19 von Unterhaching

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sandro Wagner hat wohl seinen ersten Trainer-Job sicher.
Sandro Wagner hat wohl seinen ersten Trainer-Job sicher. © IMAGO/Eibner
Anzeige

Sandro Wagner Wagner wird ab dem kommenden Sommer wohl seine erste Station als Trainer bekleiden. Wie zuerst die "Bild" berichtete, wird der 33-Jährige neuer Chefcoach der U19-Nachwuchsmannschaft der SpVgg Unterhaching. Demnach unterschreibt er bei den Oberbayern einen Vertrag über zwei Jahre.

Anzeige

Nichtmal ein Jahr ist es her, da beendete Sandro Wagner im Sommer 2020 seine aktive Spielerkarriere beim chinesischen Klub Tianjin Teda. Nun kehrt der 33-Jährige, der während seiner Spieler-Laufbahn unter anderem für Werder Bremen, die TSG Hoffenheim und den FC Bayern München in der Bundesliga auf Torejagd ging, offenbar als Trainer ins aktive Fußballgeschehen zurück. Einem Bericht der Bild zufolge übernimmt Wagner ab dem kommenden Sommer die U19 der SpVgg Unterhaching.

Anzeige

Demnach unterschreibt Wagner, der aktuell seine UEFA-A-Lizenz erwirbt, in Haching einen Vertrag über zwei Jahre. Das Team aus Oberbayern – aktuell Spitzenreiter in der A-Junioren-Bayernliga – wird damit wohl die erste Cheftrainer-Station für den ehemaligen Angreifer und achtmaligen deutschen Nationalspieler.

Zuletzt fungierte Wagner als Experte und Co-Kommentator beim Streamingdienst DAZN. Seit Oktober arbeitet er zudem als Stürmertrainer der U-Nationalmannschaften beim DFB. Er selbst hatte während seiner Profi-Karriere insgesamt 44 Tore im deutschen Oberhaus erzielt, blickt zudem auf die Erfahrung von 180 Bundesliga-Partien zurück. Seine Erfahrungswerte gibt Wagner, der dem Bericht zufolge auch als Jugendtrainer beim FC Bayern im Gespräch gewesen sein soll, ab der kommenden Spielzeit offenbar an die Nachwuchsspieler von Unterhaching weiter.