17. Oktober 2019 / 17:06 Uhr

Ex-Hütter Jannis Kleeberg führt NFV-Team als Kapitän zum Titel

Ex-Hütter Jannis Kleeberg führt NFV-Team als Kapitän zum Titel

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Siegerehrung in Duisburg: Christian Wörns (l.) ehrt Jannis Kleeberg (r.) und NFV-Trainer Kiriakos Aslanidis.
Siegerehrung in Duisburg: Christian Wörns (l.) ehrt Jannis Kleeberg (r.) und NFV-Trainer Kiriakos Aslanidis. © r
Anzeige

Erfolgreicher Länderpokal der U18 in Duisburg-Wedau/ Kleeberg spielt in der Regionalliga bei Eintracht Braunschweig.

Anzeige

Er führte das NFV-U18-Team als Kapitän zum Titel beim DFB-Länderpokal in Duisburg, der Herzberger Jannis Kleeberg spielte bis zur C-Jugend bei Tuspo Petershütte und wechselte dann in das NLZ von Eintracht Braunschweig.

Der 17-Jährige spielt dort bei der U19 in der Regionalliga. Der Defensivakteur, der auf der Linksverteidigerposition oder auf der 6 zu Hause ist, nahm bei der Siegerehrung in Duisburg die Glückwünsche von DFB-U18-Trainer Christian Wörns entgegen.

Mehr zu den aktuellen Themen der Region

"Ich freue mich riesig, das Team als Kapitän zum Titel geführt zu haben. Der Titel ist etwas Einmaliges, was nicht jeder erreichen kann", sagt Kleeberg.