02. Juli 2019 / 21:08 Uhr

Ex-Nationalspieler Marvin Compper wechselt zum MSV Duisburg

Ex-Nationalspieler Marvin Compper wechselt zum MSV Duisburg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marvin Compper bei seinem einzigen Länderspiel im November 2008
Marvin Compper bei seinem einzigen Länderspiel im November 2008 © 2008 Getty Images
Anzeige

Marvin Compper kehrt nach seiner Zeit bei Celtic Glasgow nach Deutschland zurück. Der Ex-Nationalspieler läuft künftig für Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg auf.  

Anzeige
Anzeige

Ex-Nationalspieler Marvin Compper spielt künftig in der dritten Liga. Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg vermeldete am Dienstag die Verpflichtung des inzwischen 34 Jahre alten Innenverteidigers, der zuletzt beim schottischen Spitzenklub Celtic Glasgow unter Vertrag stand und bei seinem neuen Verein ein Arbeitspapier bis 30. Juni 2021 unterzeichnete. "Mit ihm haben wir genau den erfahrenen Innenverteidiger bekommen, den ich unbedingt wollte", sagte MSV-Sportdirektor Ivo Grlic. Er habe über einen langen Zeitraum mit Compper verhandelt. "Die Hartnäckigkeit hat sich gelohnt.", sagte Grlic.

50 ehemalige deutsche Nationalspieler und was aus ihnen wurde

Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! Zur Galerie
Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! ©
Anzeige

Compper galt einst als eines der größten Abwehrtalente Deutschlands und schaffte es auch in die Nationalmannschaft. Am 19. November 2008 stand er bei der 1:2-Testspielniederlage gegen England in der Startelf und bestritt sein einziges Länderspiel. In der Bundesliga kam Compper für Borussia Mönchengladbach, die TSG Hoffenheim und RB Leipzig zu insgesamt 195 Einsätzen (achtTore).

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt