13. Mai 2020 / 14:59 Uhr

Ex-Nationaltorhüter René Adler im Vaterglück

Ex-Nationaltorhüter René Adler im Vaterglück

Anita Kecke
Leipziger Volkszeitung
René Adler und Lilli Hollunder sind seit 2016 verheiratet.
René Adler und Lilli Hollunder sind seit 2016 verheiratet. © dpa
Anzeige

Freude bei René Adler: Der gebürtige Leipziger und seine Frau Lilli Holunder sind Eltern geworden. Das erste gemeinsame Kind des Paares hört auf den Namen Casper.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Der kleine Adler ist da. Er heißt Casper und landete genau zum errechneten Geburtstermin am 9. Mai in Hamburg. Das Glück wog 3400 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Der ehemalige Torwart des Hamburger SV und von Bayer Leverkusen, René Adler (35), und seine Frau, die Schauspielerin Lilli Hollunder (34), die zum ersten Mal Eltern geworden sind, freuen sich riesig über den Nachwuchs. Die beiden haben 2016 geheiratet.

René Adler, der beim damaligen VfB Leipzig das Fußballspielen lernte, teilte auf Instagram ein Bild, auf dem er seinen Sohn liebevoll auf dem Arm hält. Zu dem Foto schrieb der ehemalige Nationaltorhüter: „Du bist zwar erst so kurz bei uns, aber es fühlt sich an, als wäre es nie anders gewesen. Ich liebe dich so unendlich.“

Total glücklich sind auch die in Leipzig lebenden Großeltern Kerstin und Jens Adler. „Ich schaue mir ständig Videos und Bilder von meinem Enkel an und bin ganz happy“, sagt die frisch gebackene Oma. Sie freue sich riesig, ihr Enkelchen zu sehen, „aber wir wollen der jungen Familie erst einmal Zeit für sich lassen“.

Zudem steht bei Adlers weiterer Nachwuchs an. Renés jüngerer Bruder Rico und seine Frau Teresa erwarten ebenfalls ihr erstes Kind. Der Geburtstermin ist noch in dieser Woche. Sie wohnen inzwischen auch in Hamburg. „Die beiden Brüder verstehen sich super“, so die Mutter. Sie und ihr Mann freuen sich sehr auf die Enkel im Doppelpack.