13. April 2018 / 16:55 Uhr

Ex-VfB Lübeck-Knipser zaubert mit HSV-Talent Jann-Fiete Arp vor Futsal-Halbfinale

Ex-VfB Lübeck-Knipser zaubert mit HSV-Talent Jann-Fiete Arp vor Futsal-Halbfinale

Bend Strebel
Lübecker Nachrichten
Marco Drawz, Danijel Suntic, Jann-Fiete Arp und Mohamed Labiadh
Marco Drawz, Danijel Suntic, Jann-Fiete Arp und Mohamed Labiadh © HSV-Panthers @facebook via HSV-TV
Anzeige

Mohamed Labiadh steht mit den HSV-Panthers vor dem Einzug ins Finale der Deutschen Futsalmeisterschaften. Im Vorfeld traf er sich im Volkspark zum Kick mit den Ex-Segebergern Jann-Fiete Arp und Marco Drawz

Anzeige
Anzeige

Holen HSV-Panthers Futsal-Finale nach Hamburg?

Für die Futsal-Kicker der HSV-Panthers kommt es am Sonntag zum Showdown. Während man in der Futsal-Regionalliga mit acht Punkten Vorspung den ersten Rang bekleidet, spielt die Mannschaft am Sonntag (14 Uhr, Sporthalle Wandsbek) gegen den VfL Hohenstein-Ernstthal (Sachsen, Landkreis Zwickau) um den Einzug ins Finale der Deutschen Futsalmeisterschaften. Dieses soll am 28. oder 29. April im Falle eines Sieges der Hamburger in der CU-Arena in Neugraben ausgetragen werden.

Treffen mit Fiete Arp im Volksparkstadion

Um in der Vorbereitung auf die Partie nichts unversucht zu lassen und die Jungs bestens auf das Halbfinale einzustimmen, traf sich nun sogar eine Delegation der "Panthers" mit zwei der vielversprechendsten Talenten Fußballdeutschlands. Im Hamburger Volksparkstadion machten die "Panther-Kicker" Mohamed "Mo" Labiadh und Danijel "Sunti" Suntic Bekanntschaft mit den HSV-Sturmtalenten Jann-Fiete Arp und Marco Drawz.

Macht die Halle voll 😍⚽️💪 Unsere beiden Vollgranaten Mo und Sunti haben die Youngster Marco Drawz und Fiete Arp vom...

Gepostet von HSV-Panthers am Donnerstag, 12. April 2018

Arp (18), der mittlerweile ganz Fußball-Deutschland als das vermeintlich größte Sturmtalent der "Rothosen" seit Uwe Seeler ein Begriff sein sollte, und der im Falle eines HSV-Abstiegs nun wohl doch zum Rekordmeister FC Bayern München entschwinden wird, kommt ebenso wie Marco Drawz (19) aus dem Kreis Segeberg. Dort haben beide Youngsters ihre ersten fußballerischen Schritte beim SV Wahlstedt gemacht. Doch beim Aufeinandertreffen im Volksparkstadion waren Arp und Drawz nicht die einzigen Kicker mit einer Vergangenheit im Lübecker Fußballland.

Mehr zu Jann-Fiete Arp

Denn mit Mohamed Labiadh steht auch ein Ehemaliger des VfB Lübeck in den Reihen der HSV-Futsalmannschaft. "Mo" spielte zwischen den Jahren 2006 und 2008 in der U19 und der U23 der Lübecker, machte im Juni 2008 dann den Sprung zum VfL Bochum II. Für die "Panthers" traf der 28-Jährige in der laufenden Spielzeit bereits fünf Mal und ist damit unter den besten Schützen der Mannschaft, der am Einzug ins Halbfinale mit seinen drei Treffern im Viertelfinale maßgeblich beteiligt war.

Ob sich die Futsaler von den jungen Hanseaten einige Kniffe für den Sonntag abschauen konnten wird sich zeigen - ein tolles Erlebnis wird es so oder so gewesen sein. Von der fußballerischen Finesse der vier Kicker könnt ihr euch oben im Video, das beim Treff enstanden ist, selber überzeugen.

22 Mann für 2022: So könnte der Kader des FC Bayern in vier Jahren aussehen!

Christian Früchtl und Josh Kimmich sind schon da - kommt auch Jann-Fiete Arp irgendwann zum FC Bayern? Unser Szenario Bayern 2022 gibt es in der Bildergalerie. Zur Galerie
Christian Früchtl und Josh Kimmich sind schon da - kommt auch Jann-Fiete Arp irgendwann zum FC Bayern? Unser Szenario "Bayern 2022" gibt es in der Bildergalerie. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt