22. April 2020 / 15:59 Uhr

Fahrradchallenge: SV Engern knackt die 1800 Kilometer

Fahrradchallenge: SV Engern knackt die 1800 Kilometer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
190717-1053-29-73797728-radlspree
Symbolfoto © Paul Zinken/dpa
Anzeige

In der Corona-Pause müssen die Trainer der Schaumburger Kreisligisten kreativ werden. Marfco Gregor vom SV Engern rief die Fahrradchallenge ins Leben.

Anzeige

Eine knappe halbe Tour de France hat die Mannschaft des SV Engern zurückgelegt. Marco Gregor, Trainer des Fußball-Kreisligisten, gab seinen Spielern die Aufgabe, innerhalb einer Woche so viele Kilometer wie möglich auf dem Fahrrad zurückzulegen, um in der Corona-Pause fit zu bleiben.

„Rund 1800 Kilometer sind zusammengekommen“, freut sich Gregor. „Das sind knapp 90 Kilometer pro Spieler und das finde ich richtig stark.“ Der Coach hofft trotzdem, dass bald in kleinen Gruppen wieder trainiert werden kann, denn er hat ein Problem, welches Momentan viele seiner Kollegen haben dürften: „Wie soll ich die Mannschaft ein halbes Jahr bei Laune halten? Ich will niemanden verlieren.“