15. Juli 2018 / 22:08 Uhr

Fair-Play bei Stadtmeisterschaft Garbsen: Gastgeber leiht Türkay Spor Spieler

Fair-Play bei Stadtmeisterschaft Garbsen: Gastgeber leiht Türkay Spor Spieler

Stephan Hartung
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Das perfekte Fußballwetter lockt zahlreiche Zuschauer zur Stadtmeisterschaft.
Das perfekte Fußballwetter lockt zahlreiche Zuschauer zur Stadtmeisterschaft. © Rico Person Fotografie
Anzeige

Bei den Stadtmeisterschaften in Garbsen ist die Gruppenphase beendet. Ab Mittwoch stehen nun die Viertelfinal-Spiele an.

Zehn Tage läuft die Garbsener Stadtmeisterschaft nun schon. Das Fazit beim Ausrichter TSV Schloß Ricklingen ist weiterhin positiv. „Die Spiele sind weiterhin sehr gut besucht“, sagte Matthias Okwieka, Spieler des Gastgebers.

Anzeige

Einziger Wermutstropfen für den ausrichtenden Verein: Beide Mannschaften des TSV sind in der Vorrunde ausgeschieden - konnten sich also jeweils nicht so platzieren, dass sie mindestens zu den zwei besten Gruppendritten gehören. „Aber das war ja auch nicht das primäre Ziel“, sagte Okwieka – und fügte mit einem Augenzwinkern hinzu: „Dann sind wir ab jetzt erst recht ein guter Gastgeber und kümmern uns noch mehr um das Wohl unserer Gäste.“

​Schloß Ricklingen leiht Türkay Spor drei Spieler

Wie gut die Atmosphäre und das Miteinander bei der Stadtmeisterschaft zwischen den teilnehmenden Vereinen ist, zeigt auch ein Beispiel vom Wochenende. Türkay Spor Garbsen bekam am Sonntag zum Abschluss der Vorrunde aus personellen Gründen keine Mannschaft zusammen, in der Partie gegen den TSV Stelingen halfen daher drei Kicker vom TSV Schloß Ricklingen bei Türkay Spor aus.

Impressionen aus der Partie zwischen dem gastgebenden TSV Schloß Ricklingen und dem TuS Garbsen.

Garbsens Malte Goltermann macht Jagd auf den Ball. Zur Galerie
Garbsens Malte Goltermann macht Jagd auf den Ball. ©
Mehr zur Garbsener Stadtmeisterschaft

In der neuen Woche wird sich die Situation bei Türkay Spor nicht verbessern. Daher tritt das Team nicht zum Viertelfinale an, dafür rückt Wacker Osterwald nach, eigentlich waren die Osterwalder ausgeschieden. Wacker spielt am Mittwoch gegen den TuS Garbsen (18 Uhr), um 19.30 Uhr treffen die Stelinger auf den Garbsener SC.

Anzeige

Das Viertelfinale eröffnet die U19 des TSV Havelse am morgigen Dienstag (18 Uhr) gegen die Zweitvertretung aus Stelingen, danach spielt der SV Frielingen gegen den TuS Garbsen II (19.30 Uhr).

​Halbfinals starten am Freitag

Zum Abschluss der Vorrunde hatte sich der TuS Garbsen den Sieg der Gruppe A vor dem SV Frielingen gesichert, der Nachwuchs aus Havelse belegten den ersten Platz der Gruppe B vor dem TuS Garbsen II. In der Gruppe C wurde der TSV Stelingen seiner Favoritenrolle gerecht vor Wacker, die nun als Lucky Loser doch noch in die Runde der letzten Acht einziehen konnten. Die Halbfinals finden am Freitag (17.30 Uhr und 19.30 Uhr), die Spiele um Platz drei und eins am Sonnabend (14.30 und 17 Uhr) statt.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.