11. Januar 2022 / 20:03 Uhr

Zurück an alter Wirkungsstätte: Falk Franke übernimmt den FC Kremmen zum dritten Mal

Zurück an alter Wirkungsstätte: Falk Franke übernimmt den FC Kremmen zum dritten Mal

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wieder da: Falk Franke wird zum dritten Mal Trainer des FC Kremmen.
Wieder da: Falk Franke wird zum dritten Mal Trainer des FC Kremmen. © Sebastian Morgner
Anzeige

Kreisoberliga Oberhavel/Barnim: Schon von 2007 bis 2013 sowie von 2016 bis 2018 arbeitete der Marwitzer als Coach für den Verein. Nun ist er zurück in der Ackerbürgerstadt und soll die Mannschaft zum Klassenerhalt in der höchsten Kreisspielklasse führen.

Das Personalkarussell hat sich beim Fußball-Kreisoberligisten FC Kremmen erneut gedreht. Wie der Verein am Dienstagabend auf seiner Facebookseite bekanntgab, wird Falk Franke die Mannschaft ab sofort als Trainer betreuen. Nachdem Oliver Dölling die Saison 2021/22 als Coach begann, kurz vor Weihnachten allerdings zurücktrat, übernahm vorläufig ein Quartett - bestehend aus Carsten Borchert, Nils Hildebrandt, Sandy Lüdtke und Lucas Penther.

Anzeige

Nun gab es eine erneute Rochade auf der Kremmener Bank. "Mit seinen Qualitäten in diversen Ligen im Land Brandenburg (Brandenburgliga, Landesliga, Landesklasse und Kreisoberliga) wird er unsere junge Mannschaft durch die Rückrunde führen", teilte der FCK mit, der zum Zeitpunkt der Saisonunterbrechung mit neun Punkten aus elf Spielen den drittletzten Tabellenplatz belegt. Schon von 2007 bis 2013 sowie von 2016 bis 2018 arbeitete der Marwitzer als Coach in der Ackerbürgerstadt. Zweimal (2010 in Krewelin, 2017 in Sachsenhausen) führte Franke die Schwarz-Weißen ins Finale um den Kreispokal. 2010 konnte er mit der Mannschaft die Trophäe nach Kremmen holen. Nun wird er also zum dritten Mal auf der Trainerbank der Kremmener Platz nehmen.

In Bildern: Das sind die wichtigsten Winter-Transfers Brandenburgs 2021/22.

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©

Mit der Verpflichtung von Falk Franke, der höherklassig auch schon für den FC 98 Hennigsdorf, Forst Borgsdorf und den TuS Sachsenhausen arbeitete, gab der Verein zudem bekannt, dass Sandy Lüdtke weiter im Trainerteam der Ersten ist. Das Betreuerteam bilden Rocco Langas und Monique Herter. Zudem übernimmt der frühere Vereinsvorsitzende Carsten Borchert ab sofort die Position des Mannschaftsverantwortlichen. Sein Debüt an der Seitenlinie dürfte Franke am Sonnabend geben, wenn die Kremmener auswärts ab 14 Uhr gegen den Langener SV (Landesklasse West) testen.