02. Dezember 2019 / 15:29 Uhr

Fans muntern den TSV Algesdorf nach der Niederlage wieder auf

Fans muntern den TSV Algesdorf nach der Niederlage wieder auf

Daniel Kultau
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
DSC_3314
Die Fans des TSV Algesdorf sind nicht nur in der heimischen Halle eine große Hilfe. © Uwe Kläfker / Archiv
Anzeige

Mit einem 2:2 sind die Oberliga-Tischtennisspieler des TSV Algesdorf aus dem Wochenende gekommen. Während der TSV am Samstag noch mit 2:9 beim MTV Jever unter die Räder kam, gab es einen Tag darauf einen 9:4-Erfolg beim TuS Lutten.

Anzeige
Anzeige

Der Plan war eigentlich ein anderer. „Drei Punkte war unser ambitioniertes Ziel für das Wochenende“, erklärt TSV-Kapitän Lars Petersen. „Da wurden wir in Jever direkt auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt“, schiebt er hinterher. Das deutliche Ergebnis täuscht jedoch über die Kräfteverhältnisse hinweg. In allen drei Doppeln führten die Algesdorfer mit 2:0-Sätzen. Jedoch schaffte es nur das Duo aus Lars und Jörn Petersen, den Sieg einzufahren. Den zweiten Punkt holte ebenfalls der Kapitän gegen Adrian Dugiel. Dass es auch in den Einzeln knapp zuging, zeigt, dass die Jeveraner nur zwei der elf Matches zu null gewannen.

Nach der Niederlage suchten die Algesdorfer Trost bei den rund 20 mitgereisten Zuschauern. „Wir haben mit ihnen noch ein Kaltgetränk getrunken und dann am nächsten Morgen auch zusammen gefrühstückt“, verrät Lars Petersen.

Gut gestärkt und mit neuem Selbstvertrauen ging es so weiter zum TuS Lutten, wo die Doppel direkt mit 2:1 an die Algesdorfer gingen. Besonders wichtig war Jörn Petersens Erfolg gegen die Lutter Nummer eins Agnius Kacerauskas aus Litauen. Aber auch, dass das mittlere Algesdorfer Paarkreuz aus Leon Hintze und Patrick Schöttelndreier all ihre Einzel gewannen, war ein wichtiges Puzzlestück zum letztlich verdienten 9:4-Auswärtssieg.

Schon am Samstag treten die Algesdorfer ab zwölf Uhr vor heimischen Publikum gegen die Tabellenvorletzte SG Oldenburg an. Mit einem Sieg wären die Schaumburger in der Oberliga weiterhin oben dran.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN