05. Juni 2019 / 15:33 Uhr

Farid Abderrahmane verlässt den SV Babelsberg 03

Farid Abderrahmane verlässt den SV Babelsberg 03

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
v.l.: Farid Abderrahmane (SVB), Florian Egerer (Hertha II),, SV Babelsberg 03 - Herha BSC II, Fußball, Regionalliga Nordost, Saison 2018/2019, Potsdam, 16.09.2018, Foto: Jan Kuppert
Farid Abderrahmane (l.) wird in der kommenden Saison nicht mehr im Dress der Babelsberger auflaufen. © Jan Kuppert
Anzeige

Regionalliga Nordost: Die Babelsberger verlieren einen wichtigen Mittelfeldspieler, Abderrahmane wechselt zu Drittliga-Absteiger Fortuna Köln.

Anzeige
Anzeige

Der SV Babelsberg 03 muss nach dem Abgang von Manuel Hoffmann den nächsten Stammspieler ziehen lassen. Wie auch Hoffmann, der zum TSV Steinbach Haiger wechselt, zieht es Farid Abderrahmane zu einem Regionalligisten und zwar zu Drittliga-Absteiger Fortuna Köln. Das berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger.

In Bildern: Von Hermann Andreev bis Marco Vorbeck: Die Trainer des SV Babelsberg 03 seit 2003.

Von Hermann Andreev bis Almedin Civa: Die Trainer des SV Babelsberg 03 seit 2003. Zur Galerie
Von Hermann Andreev bis Almedin Civa: Die Trainer des SV Babelsberg 03 seit 2003. © Jan Kuppert
Anzeige

Der 23-Jährige absolvierte in der vergangenen Saison 29 Spiele, erzielte dabei zwei Treffer selbst und legte weitere sechs Tore vor. Der gebürtige Oranienburger durchlief ab der U15 die Jugendabteilung von Hertha BSC und machte sein Debüt im Seniorenbereich für die Reserve des Bundesligisten. Im August 2017 schloss sich der Deutsch-Algerier dann dem SV Babelsberg 03 an.

Am 17. Juni startet der SV Babelsberg 03 dann mit dem neuen Trainer Marco Vorbeck in die Vorbereitung. Am 28. Juni steht schon das erste Testspiel gegen den ESV Lok Seddin an.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt