02. September 2021 / 13:49 Uhr

Fast immer am Samstag um halb vier: Bundesliga-Termine für den VfL Wolfsburg fix

Fast immer am Samstag um halb vier: Bundesliga-Termine für den VfL Wolfsburg fix

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Bundesliga-Termine: Bis zur Partie gegen Dortmund am 27. November sind alle Anstoßzeiten des VfL Wolfsburg fix.
Bundesliga-Termine: Bis zur Partie gegen Dortmund am 27. November sind alle Anstoßzeiten des VfL Wolfsburg fix. © Roland Hermstein
Anzeige

Der Bundesliga-Spielplan mit den genauen Anstoßzeiten bis zum 13. Spieltag steht. Der VfL Wolfsburg tritt bis dahin fast ausschließlich an Samstagen um 15.30 Uhr an - und spielt zwischendurch in der Champions League.

Die DFL hat weitere Spieltage der Fußball-Bundesliga fest terminiert - bis Ende November. Für Fans des VfL Wolfsburg wird's einfach: Nach dem Spiel am Sonntagabend gegen Eintracht Frankfurt am 19. September finde allen Liga-Partien zur beliebtesten aller Anstoßzeiten statt: am Samstag um 15.30 Uhr! Zu sehen sind die Spiele am Samstag live immer beim Pay-TV-Sender Sky. Zwischendrin liegen die Gruppenspiele der Champions League, die immer am Dienstag oder Mittwoch stattfinden - viermal um 21 Uhr, zweimal um 18.45 Uhr.

Anzeige

Noch nicht fest terminiert sind die letzten vier Wolfsburger Spiele in der Liga - in Mainz, gegen Stuttgart, gegen Köln (an einem Dienstag oder Mittwoch) und bei den Bayern am Wochenende vor Weihnachten. Zwischen Mainz und Stuttgart liegt das Finale der Champions-League-Gruppenphase am Mittwoch, 8. Dezember (21 Uhr) in der VW-Arena gegen Lille.

Mehr zum VfL Wolfsburg

Die Termine des VfL Wolfsburg bis zum 13. Spieltag:

Samstag, 11, September, 15.30 Uhr: Greuther Fürth - VfL

Dienstag, 14. September, 21 Uhr: OSC Lille - VfL

Sonntag, 19. September, 19.30 Uhr: VfL - Eintracht Frankfurt

Samstag, 25. September, 15.30 Uhr: 1899 Hoffenheim - VfL


Mittwoch, 29. September, 21 Uhr: VfL - FC Sevilla

Samstag, 2. Oktober, 15.30 Uhr: VfL - Bor. Mönchengladbach

Samstag, 16. Oktober, 15.30 Uhr: Union Berlin - VfL

Mittwoch, 20. Oktober, 18.45 Uhr: RB Salzburg - VfL

Samstag, 23. Oktober, 15,30 Uhr: VfL - SC Freiburg

Samstag, 30. Oktober, 15.30 Uhr: Bayer Leverkusen - VfL

Dienstag, 2. November, 18.45 Uhr: VfL - RB Salzburg

Samstag, 6. November, 15.30 Uhr: VfL - FC Augsburg

Anzeige

Samstag, 20. November, 15.30 Uhr: Arminia Bielefeld - VfL

Dienstag, 23. November, 21 Uhr: FC Sevilla - VfL

Samstag, 27. November, 15.30 Uhr: VfL - Borussia Dortmund