01. Juli 2022 / 11:55 Uhr

Berichte: Nizza-Trainer Lucien Favre will Gladbach-Trio – Einigung mit Yann Sommer?

Berichte: Nizza-Trainer Lucien Favre will Gladbach-Trio – Einigung mit Yann Sommer?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lucien Favre will wohl Yann Sommer, Marcus Thuram und Alassane Plea nach Nizza lotsen.
Lucien Favre will wohl Yann Sommer, Marcus Thuram und Alassane Plea nach Nizza lotsen. © Getty Images/IMAGO/Moritz Müller (Montage)
Anzeige

Lucien Favre will offenbar ein Trio von seinem Ex-Klub Borussia Mönchengladbach an die Cote d'Azur holen. Mit Torhüter Yann Sommer soll schon eine Einigung bestehen. Auch Alassane Plea und Marcus Thuram befinden sich wohl im Visier des neuen Nizza-Trainers.

Torhüter Yann Sommer steht nach acht Jahren beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach möglicherweise vor dem Absprung. Medienberichten zufolge soll OGC Nizza mit dem Gladbacher Ex-Trainer Lucien Favre großes Interesse an dem Schweizer Nationaltorhüter haben. Das berichtete L'Équipe. Nach Angaben des französischen Journalisten Fabrice Hawkins soll sich der 33-Jährige mit dem Ligue-1-Klub sogar schon mündlich über die Vertragsmodalitäten für einen möglichen Wechsel geeinigt haben.

Anzeige

Favre hatte bei seiner Vorstellung Anfang der Woche erklärt, dass er nach dem Wechsel von Walter Benitez zur PSV Eindhoven einen neuen Keeper suche. Sommers Vertrag in Gladbach läuft noch bis 2023. Der Klub könnte bei einem Wechsel demnach nur noch in diesem Sommer einen Transfererlös erzielen.

Nach Informationen der Bild-Zeitung haben Nizza und Favre auch Interesse an den Gladbacher Stürmern Alassane Plea und Marcus Thuram. Favre hatte kürzlich vor einer Rückkehr zur Borussia gestanden, sagte dann aber ab und ging stattdessen ein zweites Mal nach Nizza.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.