13. Januar 2021 / 11:17 Uhr

Mit eigenem Etikett: Verein verkauft Benefiz-Glühwein

Mit eigenem Etikett: Verein verkauft Benefiz-Glühwein

Timm Ottenberg
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Conny Cramer (links) und sein Team vertreiben den vereinseigenen Glühwein.
Conny Cramer (links) und sein Team vertreiben den vereinseigenen Glühwein. © Conny Cramer
Anzeige

Dass die Idee von Ehrenpräsident Conny Cramer vom FC An der Fahner Höhe auf so großes Interesse stößt, hätte beim Verein wohl keiner erwartet. Mehr als 1000 Flaschen sind schon verkauft - und die Aktion läuft noch bis in den Februar.

Anzeige

Dieser Artikel ist Teil des Aktionsbündnis #GABFAF. Mehr Informationen unter gabfaf.de.

Egal ob auf Weihnachtsmärkten oder wie im letzten Jahr zu Hause: Der Glühwein ist ein beliebtes Wintergetränk und wird deshalb vielfach verkauft. Wie man mit dem Verkauf des Heißgetränks auch etwas Gutes tun kann, zeigt der FC An der Fahner Höhe aus Thüringen.

Anzeige

In Zusammenarbeit mit einem lokalen Getränkeanbieter verkauft der Verein den Glühwein. Das Besondere: Die Flaschen werden von den Spielern in Handarbeit mit einem eigens designten Etikett versehen.

Mehr von #GABFAF

Auf die Idee für die Aktion kam Ehrenpräsident Conny Cramer auf der Jahreshauptversammlung im November. Mit dem Verkauf unterstützt der Verein die Elterninitiative Leukämie- und Tumorerkrankter Kinder Suhl / Erfurt. „Auch wenn wir den Fußball vermissen, gibt es Menschen, denen es schlimmer geht als uns. Diesen Menschen wollen wir etwas Gutes tun“, sagt Cramer im Gespräch mit #GABFAF.

Enormes Interesse

Am 11. Dezember startete die Aktion mit einer Videobotschaft von Conny Cramer. „Der Andrang war enorm. Mein Handy klingelte Tag und Nacht“, sagt Cramer. Insgesamt verkaufte der Verein bereits an die 1000 Flaschen des Glühweins. „Das ist phänomenal. Wir sind überglücklich über diese Verkaufszahlen und darüber, dass wir so eine Möglichkeit haben, als Team zusammenzukommen.“


Die Aktion wurde auf dem Instagram-Kanal des Vereins so stark beworben, dass sie sogar eine Käuferin im 60 Kilometer entfernten Nordhausen erreichte, die elf Kisten mit jeweils sechs Flaschen des Fahner Glühweins kaufte. Aber auch viele kleinere Unternehmen in der Region kauften fleißig beim Verein ein. „Die Lebenshilfe Erfurt hat insgesamt 51 Kästen bei uns bestellt, eine unfassbare Zahl“, schwärmt Cramer.

Aktion geht weiter

Die Aktion läuft noch bis zum 28. Februar. Eine Flasche Glühwein kostet 2,50 Euro. Pro verkaufter Flasche wird ein Euro an die Elterninitiative gespendet. Wer ebenfalls eine Flasche des Fahner Glühweins bestellen möchte, kann dies direkt bei Cramer tun: 0151/64431152.

Dem Glühwein-Auftakt sollen noch viele weitere wohltätigen Aktionen folgen, sagt Cramer: „Wir wollen etwas langfristiges hier aufbauen. Die nächsten Projekte sind bereit geplant.“