28. September 2021 / 15:23 Uhr

Knieverletzung: FC Arsenal muss wohl mehrere Wochen auf Granit Xhaka verzichten

Knieverletzung: FC Arsenal muss wohl mehrere Wochen auf Granit Xhaka verzichten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Arsenal-Profi Granit Xhaka hat sich wohl schwerer verletzt.
Arsenal-Profi Granit Xhaka hat sich wohl schwerer verletzt. © Getty Images
Anzeige

Granit Xhaka fehlt dem FC Arsenal wohl erneut. Der Mittelfeldspieler zog sich laut "Blick" einen Innenbandriss im rechten Knie zu und muss bis zu acht Wochen pausieren. 

Der ehemalige Bundesligaspieler Granit Xhaka hat sich wohl eine Knieverletzung zugezogen und könnte mehrere Wochen ausfallen. Der Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft teilte am Dienstag in seiner Instagram-Story ein Bild, wo er mit einem dick bandagierten und geschienten Knie auf der Couch liegt.

Anzeige

Nach Informationen der Schweizer Zeitung Blick soll sich der Profi des FC Arsenal einen Innenbandriss im rechten Knie zugezogen haben und sechs bis acht Wochen ausfallen. Weitere Untersuchungen stünden an. Vom Verein gab es noch keine Informationen.

Xhaka war am Sonntag im Premier-League-Spiel gegen Tottenham Hotspur nach einem Zweikampf mit Lucas Moura verletzt ausgewechselt worden. Sollte sich die Verletzung bestätigen, fehlt der 29-Jährige nicht nur den Londonern, sondern auch den Eidgenossen in der entscheidenden Phase der WM-Qualifikation mit den letzten vier Spielen im Oktober und November. Xhaka hatte bereits die letzten Spiele wegen einer Corona-Infektion verpasst.