30. November 2019 / 13:11 Uhr

Nach Trennung von Unai Emery: Per Mertesacker wird Aushilfs-Trainer beim FC Arsenal 

Nach Trennung von Unai Emery: Per Mertesacker wird Aushilfs-Trainer beim FC Arsenal 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Per Mertesacker hat seine Spielerkarriere 2018 beim FC Arsenal beendet.
Per Mertesacker hat seine Spielerkarriere 2018 beim FC Arsenal beendet. © 2018 Getty Images
Anzeige

Überraschung in London: Der ehemalige Nationalspieler Per Mertesacker wird nach der Entlassung von Unai Emery kurzfristig auf der Trainerbank des FC Arsenal sitzen. Er unterstützt Interimscoach Freddie Ljungberg am Sonntag.

Anzeige
Anzeige

Nach der Trennung von Trainer Unai Emery hilft Ex-Weltmeister Per Mertesacker beim FC Arsenal kurzfristig auf der Trainerbank aus. Der 104-malige Nationalspieler, der bei den Londonern die Fußball-Akademie leitet, unterstützt am Sonntag im Auswärtsspiel bei Norwich City Interimstrainer Freddie Ljungberg. Das teilte Arsenal am Samstag mit. Der englische Premier-League-Klub hatte sich am Freitag nach der 1:2-Europa-League-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt von Emery getrennt.

Mehr zur Emery-Entlassung

Der 35-jährige Mertesacker war 2011 von Werder Bremen zum FC Arsenal gewechselt. 2018 hatte er seine Karriere bei den Londonern beendet und die Leitung der Nachwuchsakademie übernommen. Wie lang der Weltmeister von 2014 auf der Trainerbank der Gunners neben Ljungberg aushelfen wird, ist nicht bekannt.

Santo ist Kandidat für Emery-Nachfolge

Die Zukunft von Ljungberg ist ebenfalls offen. Als möglicher Kandidat für die Nachfolge des nach langer sportlicher Krise entlassenen Emery gilt Nuno Espírito Santo. Der Portugiese ist derzeit Coach des Ligakonkurrenten Wolverhampton Wanderers.

50 ehemalige deutsche Nationalspieler und was aus ihnen wurde

Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! Zur Galerie
Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN