17. Oktober 2021 / 11:07 Uhr

FC Augsburg gegen Arminia Bielefeld live im TV und Online-Stream sehen

FC Augsburg gegen Arminia Bielefeld live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Live im TV und Online-Stream: Im Kellerduell zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld sind drei Punkte immens wichtig. 
Live im TV und Online-Stream: Im Kellerduell zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld sind drei Punkte immens wichtig.  © IMAGO/Sven Simon/Laci Perenyi (Montage)
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So seht ihr die Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld am 8. Spieltag. Während die Arminia immer noch auf den ersten Saisonsieg wartet, wollen sich die Augsburger mit drei Punkten aus dem Keller kämpfen.

Mit dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld treffen die beiden offensivschwächsten Teams der Bundesliga aufeinander. Lediglich drei Treffer gelangen den Mannschaften. Die Augsburger konnten in der laufenden Spielzeit erst einen Sieg gegen Borussia Mönchengladbach einfahren. Außer zwei Unentschieden gelang der Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl kein weiterer Punktgewinn, wodurch die Augsburger mit fünf Punkten auf dem 16. Tabellenplatz stehen. Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge sollen nun wieder drei Punkte gegen den direkten Konkurrenten aus Bielefeld auf das Konto wandern (17.30 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker). Verzichten muss Weinzierl voraussichtlich auf Arne Maier, der sich vorerst für das Spiel gegen seinen Ex-Klub krank abgemeldet hat.

Anzeige

Gegner Arminia Bielefeld ist zusammen mit Aufsteiger Greuther Fürth die letzte Mannschaft, der in dieser Saison noch kein Sieg gelang. Einzig und allein vier Unentschieden erspielte sich die Mannschaft von Trainer Frank Kramer. Nach dem Sieg des VfL Bochum gegen Fürth rutschte die Arminia auf den 17. Tabellenplatz ab. Drei Punkte wären demnach immens wichtig, um sich etwas Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Die zwei Niederlagen in Folge, vor allem die 0:4-Klatsche im heimischen Stadion gegen Bayer Leverkusen vor der Länderspielpause, sollten die Mannen von der Alm abgeschüttelt haben, denn es warten schwere Aufgaben auf die Bielefelder. Kommende Woche empfangen sie Borussia Dortmund, ehe es innerhalb von vier Tagen zwei Mal gegen Mainz 05 geht. Erst im DFB-Pokal und anschließend in der Liga.

Wie sehe ich das Spiel FC Augsburg gegen Arminia Bielefeld live im TV?

Der Streamingdienst DAZN zeigt die Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld am Sonntag live und exklusiv. Die Moderation der Vorberichterstattung ab 17 Uhr übernimmt Lukas Schönmüller, während Uli Hebel zusammen mit Experte Sebastian Kneißl das Spiel kommentieren wird. Anstoß der Partie ist um 17.30 Uhr.

Wird FC Augsburg gegen Arminia Bielefeld live im Free-TV übertragen?

Nein! DAZN besitzt die Exklusivrechte für die Übertragung der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Arminia Bielefeld.

Kann ich FC Augsburg gegen Arminia Bielefeld im Livestream verfolgen?

Wenn Ihr bereits DAZN-Kunden seid, müsst Ihr euch keine Sorgen machen. Beim Streamingdienst wird es einen Livestream über die vollen 90 Minuten geben. Habt ihr kein DAZN-Abo, ist das auch kein Problem. Wer sich für DAZN interessiert und das Spiel zwischen Augsburg und Bielefeld beim Streamingdienst kostenlos verfolgen will, kann dies ebenfalls tun. Neukunden erhalten einen Freimonat.

Gibt es einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel FC Augsburg gegen Arminia Bielefeld bezahlen möchtest. Allerdings musst du dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.


Wie verfolge ich das Spiel FC Augsburg gegen Arminia Bielefeld im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Sonntag einen Liveticker zum Spiel FC Augsburg gegen Arminia Bielefeld an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 17.30 Uhr.