29. April 2019 / 13:57 Uhr

Offiziell: FC Augsburg holt Timon Pauls als Kaderplaner vom FC Bayern München

Offiziell: FC Augsburg holt Timon Pauls als Kaderplaner vom FC Bayern München

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jugend-Chefscout Timon Pauls (l.) im Gespräch mit Bayern-Präsident Uli Hoeneß
Jugend-Chefscout Timon Pauls (l.) im Gespräch mit Bayern-Präsident Uli Hoeneß © imago/Lackovic
Anzeige

Der bisherige Jugend-Chefscout des FC Bayern München wechselt zum FC Augsburg. Bei den Fuggerstädtern wird Timon Pauls auch als Kaderplaner des FCA fungieren - und das über einen längerfristigen Zeitraum.

Anzeige
Anzeige

Der FC Augsburg hat erwartungsgemäß Timon Pauls als Chefscout und Kaderplaner verpflichtet. Wie der Bundesligist am Montag mitteilte, kommt der erst 26-Jährige vom FC Bayern und tritt seinen neuen Posten an diesem Mittwoch an. Pauls war bei den Münchnern Chefscout im Nachwuchsbereich und erhält einen langfristigen Vertrag in Augsburg.

„Wir freuen uns, dass wir mit Timon Pauls einen absoluten Fachmann im Bereich Scouting und Kaderplanung für uns gewinnen konnten. Wir sind uns sicher, dass er mit seinem Netzwerk und seiner Expertise perfekt zu uns und unserer Philosophie, verstärkt auf eigene Nachwuchsspieler und junge Talente zu setzen, passt“, äußerte Manager Stefan Reuter über Pauls, der die slowenische und australische Staatsbürgerschaft besitzt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Nach der Trennung vom Technischen Direktor Stephan Schwarz Anfang April war der FCA auf der Suche nach Verstärkung im Management. „Es ist für mich eine große Chance, in einem super geführten und aufstrebenden Verein in der Bundesliga arbeiten zu können“, sagte Pauls.

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt