06. August 2019 / 10:33 Uhr

Offiziell: FC Augsburg verpflichtet Tomas Koubek von Stade Rennes - Viertteuerster Torwart der Bundesliga

Offiziell: FC Augsburg verpflichtet Tomas Koubek von Stade Rennes - Viertteuerster Torwart der Bundesliga

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Tomas Koubek wird die neue Nummer eins des FC Augsburg. 
Tomas Koubek wird die neue Nummer eins des FC Augsburg.  © imago images / PanoramiC
Anzeige

Der FC Augsburg hat seine neue Nummer eins im Tor gefunden und den Tschechen Tomas Koubek verpflichtet. Der 26-Jährige kommt von Stade Rennes und ist der viertteuerste Torhüter der Bundesliga-Geschichte. 

Anzeige
Anzeige

Der FC Augsburg hat den Tschechen Tomas Koubek als neuen Torwart verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom französischen Erstligisten Stade Rennes und unterschrieb beim FCA einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2024. Augsburgs Geschäftsführer Stefan Reuter lobte den Nationalspieler als „international erfahrenen, sehr guten Torhüter“ und ergänzte am Dienstag: „Wir sind absolut davon überzeugt, dass er sehr gut in unser Team passt und uns verstärken wird.“

Mehr vom SPORTBUZZER

Wie die französische Zeitung L'Équipe zuvor berichtete, beläuft sich die Ablösesumme auf sieben bis acht Millionen Euro - damit wäre Koubek hinter Manuel Neuer, Bernd Leno und Yann Sommer der viertteuerste Bundesliga-Torhüter der Historie. Offiziell wurde die Ablöse allerdings nicht bekanntgegeben.

Augsburg-Neuzugang Koubek: "Ich freue mich sehr auf dem FCA"

Koubek absolvierte in seiner Karriere neun Länderspiele, ist in der Auswahl aber aktuell nur Ersatzspieler. Mit Rennes gewann er in der abgelaufenen Saison überraschend den französischen Pokal. In der Europa League hat er für Slovan Liberec, Sparta Prag und Rennes insgesamt 27 Einsätze absolviert. Nachdem sich der in der abgelaufenen Rückrunde von Hoffenheim ausgeliehene Gregor Kobel für einen Wechsel nach Stuttgart entschied, waren die Augsburger intensiv auf der Suche nach einer Nummer eins.

„Ich freue mich sehr auf den FCA und die neue Herausforderung in der Bundesliga“, sagte Koubek und meinte: „Ich bin dem Verein und den Verantwortlichen sehr dankbar, dass sie mir die Möglichkeit geben, mich in dieser Top-Liga beweisen zu dürfen und will das in mich gesetzte Vertrauen mit guten Leistungen zurückzahlen.“ Der FCA tritt am Samstag (15.30 Uhr) beim SC Verl im DFB-Pokal an.

Saison 2019/20: Diese Sommer-Transfers der Bundesligisten sind schon fix

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt