27. April 2019 / 22:51 Uhr

Messi macht die Meisterschaft perfekt: Der FC Barcelona feiert seinen 26. Titel

Messi macht die Meisterschaft perfekt: Der FC Barcelona feiert seinen 26. Titel

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lionel Messi bejubelt seinen Treffer gegen Levante.
Lionel Messi bejubelt seinen Treffer gegen Levante. © dpa
Anzeige

Dank Superstar Lionel Messi kann der FC Barcelona bereits vorzeitig zur 26. Meisterfeier laden. Der Vorsprung der Katalanen ist für die Konkurrenten nicht mehr einzuholen.

Dank Lionel Messi kann der FC Barcelona vorzeitig zur 26. Meisterfeier laden. Mit einem dürftigen 1:0 (1:0)-Heimsieg gegen den abstiegsbedrohten UD Levante machte der souveräne Spitzenreiter der Primera Division am Samstagabend bereits den achten Titel in den vergangenen zehn Jahren perfekt. Der Argentinier Messi traf in der 62. Minute und ließ die Barca-Fans im Camp Nou jubeln.

Anzeige

Diese Stars spielten schon für Real Madrid UND den FC Barcelona

Der Wechsel von Mesut Özil zum FC Barcelona scheiterte im Sommer 2017: Der frühere Star von Real Madrid wäre bei einem Transfer einem erlesenen Klub beigetreten - dem der Superstars, die schon für beide spanischen Topklubs spielten. Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die bekanntesten Doppelagenten in der Fotostrecke! Zur Galerie
Der Wechsel von Mesut Özil zum FC Barcelona scheiterte im Sommer 2017: Der frühere Star von Real Madrid wäre bei einem Transfer einem erlesenen Klub beigetreten - dem der Superstars, die schon für beide spanischen Topklubs spielten. Der SPORTBUZZER hat die bekanntesten "Doppelagenten" in der Fotostrecke! ©

Verfolger Atlético Madrid kann die Katalanen an den letzten drei Spieltagen nicht mehr abfangen. Barcelona hat jetzt 83 Punkte, Atlético 74 Zähler. Selbst bei Punktgleichheit würde am Ende der direkte Vergleich zählen - und auch den hat Barca mit 1:1/2:0 gewonnen.