22. März 2022 / 14:11 Uhr

Nach monatelanger Zwangspause: Bayern-Star Alphonso Davies kehrt ins Mannschaftstraining zurück

Nach monatelanger Zwangspause: Bayern-Star Alphonso Davies kehrt ins Mannschaftstraining zurück

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Alphonso Davies ist ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt.
Alphonso Davies ist ins Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt. © IMAGO/Lackovic
Anzeige

Alphonso Davies ist in Teilen ins Mannschaftstraining des FC Bayern München zurückgekehrt. Wie der deutsche Rekordmeister mitteilte, absolvierte der 21-Jährige am Dienstag 45 Minuten lang einige Übungen mit dem Team. Anschließend ging es mit einem individuellen Programm weiter.

Nach gut zweimonatiger Zwangspause hat Alphonso Davies am Dienstag erstmals wieder mit der Mannschaft des FC Bayern trainiert. Der kanadische Nationalspieler absolvierte am Vormittag Teile der Einheit und nahm nach Angaben des deutschen Rekordmeisters gut 45 Minuten "an verschiedenen Übungen teil". Anschließend machte Davies ein individuelles Programm. "Es war sehr gut", sagte der 21-Jährige, bei dem Mitte Januar nach einer Corona-Infektion Anzeichen für eine Herzmuskelentzündung festgestellt worden waren.

Anzeige

Wann Davies wieder voll belastbar ist und in den Spielbetrieb eingreifen kann, ist trotz seines nächsten Schrittes in Richtung Comeback weiter offen. Zuletzt stand der Außenverteidiger am 1. Dezember 2021 in der Bundesliga auf dem Platz. Damals bezwangen die Bayern den VfL Wolfsburg mit 4:0. Trainer Julian Nagelsmann hatte Mitte März prognostiziert, dass Davies noch mindestens drei bis vier Wochen fehlen werde.

Davies gilt gerade mit Blick auf die Champions-League-Ambitionen der Münchner als integraler Bestandteil der Mannschaft. Mit seiner Dynamik auf dem Flügel kann er dem Spiel seiner Mannschaft international wichtige Facetten verleihen.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.