19. Oktober 2021 / 12:01 Uhr

Bericht: Alphonso Davies fehlt dem FC Bayern in der Champions League gegen Benfica Lissabon

Bericht: Alphonso Davies fehlt dem FC Bayern in der Champions League gegen Benfica Lissabon

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Alphonso Davies fehlt dem FC Bayern wohl in Lissabon.
Alphonso Davies fehlt dem FC Bayern wohl in Lissabon. © Getty Images
Anzeige

Alphonso Davies fehlt dem FC Bayern wohl in Lissabon. Der Verteidiger steht laut "Bild" nicht im Champions-League-Kader für das Auswärtsspiel am Mittwoch bei Benfica. Der  20-Jährige ist offenbar weiter am Oberschenkel verletzt.

Der FC Bayern muss im kommenden Champions-League-Spiel gegen Benfica Lissabon am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) offenbar auf die Dienste von Alphonso Davies verzichten. Die Bild berichtet, dass der Linksverteidiger nach seiner Verletzung aus dem Spiel gegen Bayer Leverkusen (5:1) nicht rechtzeitig fit werde.

Davies hatte sich am Sonntag nach 40 Minuten auswechseln lassen. "Er hat im hinteren Oberschenkel einen leichten Schmerz verspürt", hatte sein Trainer Julian Nagelsmann später erklärt. Ein längerer Ausfall des Kanadiers drohe dem Bericht zufolge zwar nicht, doch offenbar lassen die Schmerzen einen Einsatz am Mittwoch in der portugiesischen Hauptstadt nicht zu. Offiziell bestätigt hat der Klub den Ausfall bislang noch nicht.

Gegen Leverkusen hatte Nagelsmann Josip Stanisic für Davies eingewechselt. Der Kroate könnte auch in der Königklasse die Alternative sein. Im Gegensatz zum Wochenende kann der Bayern-Coach in der Defensive zudem auch wieder auf Benjamin Pavard zurückgreifen. Der Franzose musste in der Bundesliga wegen einer Sperre zuschauen.