21. Januar 2020 / 21:24 Uhr

Bericht: FC Bayern unmittelbar vor Transfer von Alvaro Odriozola - Real-Profi in München gelandet

Bericht: FC Bayern unmittelbar vor Transfer von Alvaro Odriozola - Real-Profi in München gelandet

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Alvaro Odriozola steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Bayern
Alvaro Odriozola steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Bayern © imago images/AFLOSPORT/Montage
Anzeige

Der FC Bayern steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Rechtsverteidiger Alvaro Odriozola. Der Profi von Real Madrid soll sich bereits auf dem Weg nach München befinden, um den Medizincheck zu absolvieren. Am Abend landete er in der bayrischen Landeshauptstadt.

Anzeige

Der Transfer von Alvaro Odriozola zum FC Bayern steht offenbar unmittelbar vor dem Abschluss. Wie Bild und Sport Bild berichten, befindet sich der Rechtsverteidiger bereits auf dem Weg nach München, um dort den Medizincheck zu absolvieren. Am Mannschaftstraining seines derzeitigen Klubs Real Madrid hatte der 24-Jährige am Dienstagvormittag schon nicht mehr teilgenommen. Ob der Abwehrspieler fest verpflichtet oder wie von spanischen Medien berichtet, zunächst bis Saisonende ausgeliehen werden soll, blieb offen.

Am Abend landete Odriozola bereits mit einem Privat-Flugzeug in München, wie ein Video des TV-Senders Sky Sport News zeigt:

Mehr vom SPORTBUZZER

Odriozola spielte bei Real zuletzt keine große Rolle. Der viermalige spanische Nationalspieler kam nicht am Ex-Leverkusener Dani Carvajal vorbei, zudem soll Leihgabe Achraf Hakimi von Borussia Dortmund im Sommer zu den Königlichen zurückkehren. In dieser Saison kam Odriozola nur viermal in der Liga zum Einsatz. Zudem durfte der Abwehrspieler in der Champions League gegen den FC Brügge über 90 Minuten ran.

Das sind die Rekordtransfers des FC Bayern

Lucas Hernandez, Javi Martinez und Leroy Sané: Nur drei der teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte des FC Bayern. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Rekordtransfers des Rekordmeisters. Zur Galerie
Lucas Hernandez, Javi Martinez und Leroy Sané: Nur drei der teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte des FC Bayern. Der SPORTBUZZER zeigt die Rekordtransfers des Rekordmeisters. ©

Der Vertrag von Odriozola läuft nach seinem 30-Millionen-Wechsel von Real Sociedad nach Madrid im Sommer 2018 noch bis 2024. Den Marktwert des 24-Jährigen schätzt das Portal transfermarkt.de auf 20 Millionen Euro. Über mögliche Winter-Transfers sagte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic zuletzt, dass sowohl der finanzielle Rahmen als auch die Qualität stimmen müssten. "Unsere Mannschaft sinnvoll zu verstärken, ist nicht leicht. Außerdem ist der Transfermarkt im Winter dünn", meinte der Manager.

Flick bemängelte fehlende Breite im Bayern-Kader

Transfers: Die Winter-Zugänge der Bundesliga-Klubs 2019/20

Erling Haaland, Emre Can, Krzysztof Piatek und Dani Olmo (v.l.) spielen künftig in der Bundesliga. Der <b>SPORT</b>BUZZER wirft einen Blick auf die Wintertransfers der Vereine. Zur Galerie
Erling Haaland, Emre Can, Krzysztof Piatek und Dani Olmo (v.l.) spielen künftig in der Bundesliga. Der SPORTBUZZER wirft einen Blick auf die Wintertransfers der Vereine. ©

Bayern-Trainer Hansi Flick hatte dennoch wiederholt darauf aufmerksam gemacht, dass es dem aktuellen Kader der Bayern an Breite fehle. Vor dem Rückrunden-Auftakt am vergangenen Sonntag bei Hertha BSC (4:0) meinte der Coach: "Es ist schon so, dass wir in der Defensive einen Mangel an Spielern haben." Durch die wohl bevorstehende Verpflichtung von Odriozola dürfte sich die Personallage nun mit Blick auf die Dreifachbelastung durch Liga, Champions League und DFB-Pokal entspannen.