23. November 2019 / 14:29 Uhr

Aufstellung des FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf fix: Coutinho zurück in der Startelf

Aufstellung des FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf fix: Coutinho zurück in der Startelf

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Phlippe Coutinho steht gegen Fortuna Düsseldorf in der Startelf.
Phlippe Coutinho steht gegen Fortuna Düsseldorf in der Startelf. © imago images/Laci Perenyi
Anzeige

Gegen Fortuna Düsseldorf will der FC Bayern München seinen Aufwärtstrend unter Trainer Hansi Flick fortsetzen: In der Start-Aufstellung setzt der FCB-Coach erstmals in seiner Amtszeit auf Barcelona-Leihgabe Philippe Coutinho in der Startelf.

Anzeige
Anzeige

Drittes Spiel - dritter Sieg? Der FC Bayern München hat unter Trainer Hansi Flick einen Top-Start hingelegt. Am Samstagnachmittag tritt der Rekordmeister bei Fortuna Düsseldorf (15.30 Uhr - hier im SPORTBUZZER-Ticker) an - mit Philippe Coutinho in der Startelf. Die Leihgabe des FC Barcelona hat damit erstmals im dritten Spiel unter Flick den Sprung in die Startelf geschafft. Kingsley Coman und Leon Goretzka müssen dagegen mit einem Bankplatz vorlieb nehmen. Hier die Bayern-Aufstellung im Überblick!

Aufstellung fix: So spielt der FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf

Manuel Neuer Zur Galerie
Manuel Neuer ©

Im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel, dem 4:0-Sieg gegen den BVB, wechselt Flick auf zwei Positionen: Corentin Tolisso rückt für Leon Goretzka in die erste Mannschaft. Coutinho erhält den Vorzug vor Kingsley Coman. Thomas Müller wird damit wohl auf die Außenbahn wechseln.

Flick mit Acht-Spiele-Plan beim FC Bayern

Flicks Acht-Spiele-Plan steht. Der lautet: Weiter gewinnen - und so auch weiter für sich persönlich werben. „Bei Bayern München ist es wichtig, dass du Spiele gewinnst“, erklärte Flick während der Pressekonferenz am Freitag, in der er zu seinem aktuellen Status sagte: „Es ist eine Sache, die mir einfach auch Spaß macht.“ Und er gab - nach dem geglückten Anfangsprojekt gegen Piräus (2:0) und Borussia Dortmund (4:0) - zu: „Man denkt schon mittelfristiger.“

Mehr vom SPORTBUZZER

Flick konzentriert sich auf seine Arbeit mit der Mannschaft, mit der er spätestens Weihnachten auch in der Bundesliga oben stehen will. Düsseldorf, Roter Stern Belgrad, Bayer Leverkusen und das Topspiel beim Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach heißen die nächsten sportlichen Aufgaben, die wegweisend sein werden. Womöglich auch in für die dauerhafte Nachfolge von Trainer Niko Kovac.

Aufstellung: So spielt Fortuna Düsseldorf gegen den FC Bayern