24. Mai 2019 / 16:49 Uhr

FC Bayern: Kovac verrät Aufstellungs-Detail gegen RB Leipzig - Neuer spielt von Beginn an

FC Bayern: Kovac verrät Aufstellungs-Detail gegen RB Leipzig - Neuer spielt von Beginn an

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Niko Kovac bestätigt: Manuel Neuer spielt im DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig von Beginn an.
Niko Kovac bestätigt: Manuel Neuer spielt im DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig von Beginn an. © imago images / Jan Huebner
Anzeige

FC-Bayern-Trainer Niko Kovac hat ein wichtiges Detail zur Aufstellung des FCB im DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig bekannt gegeben. Torwart Manuel Neuer spielt gegen die Leipziger von Beginn an. Seine Begründung:

Anzeige
Anzeige

Der FC Bayern München spielt im DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig am Samstagabend (20 Uhr) mit Nationaltorwart Manuel Neuer von Beginn an. Das gab Bayern-Trainer Niko Kovac am Freitag auf der Pressekonferenz vor dem Endspiel gegen den Bundesliga-Dritten bekannt. Schon am Donnerstag bestätigte der FCB, dass Neuer für die Partie gegen Leipzig in Berlin fit ist. Offen war nur, ob Kovac Neuer trotz geringer Pflichtspiel-Praxis in den letzten Wochen spielen lassen würde.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

Kovac über Neuer: "Wichtiger Eckpfeiler unserer Mannschaft"

Kovac, dessen Zukunft beim FC Bayern noch immer nicht sicher scheint, verriet auch, warum er sich für Neuer statt für Vertreter Sven Ulreich entschieden hat. "Manuel wird morgen spielen, weil er unser Kapitän und wichtiger Eckpfeiler unserer Mannschaft ist", sagte der 47-Jährige und fügte an: "Es macht mir nichts aus, dass er seit Düsseldorf kein Spiel gemacht hat." Neuer absolvierte seit dem 14. April kein Pflichtspiel mehr. In der Partie gegen Fortuna Düsseldorf erlitt Neuer einen Muskelfaserriss in der Wade.

Mehr zum FC Bayern

Neuer selbst ist zuversichtlich, dass er das Finale gegen RB Leipzig wie geplant absolvieren kann. "Ich habe die komplette Woche trainiert und fühle mich gut", sagte der FC-Bayern-Keeper. "In der Woche haben wir schon das eine oder andere Spielchen gemacht. Ich freue mich, morgen zwischen den Pfosten zu stehen."

Neuer, der im vergangenen Jahr bei der Final-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt verletzt fehlte, gab sich bereits nach dem Gewinn des Meistertitels am Samstag kämpferisch: "Ich konnte bei der Meisterschaft nicht mithelfen“, sagte der Nationaltorhüter nach dem 5:1 am letzten Bundesliga-Spieltag gegen die Frankfurter. Zum Gewinn von Titel Nummer zwei will er einen aktiven Beitrag leisten. "Die Schale haben wir. Nun wollen wir noch den Pokal holen."

DFB-Pokal: Das sind die Tor- und Titelrekorde

Beim Pokal-Finale in Berlin geht es neben dem Titel auch um einen Platz im Fußball-Olymp. Zur Galerie
Beim Pokal-Finale in Berlin geht es neben dem Titel auch um einen Platz im Fußball-Olymp. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt