24. August 2019 / 17:31 Uhr

FC Bayern: Aufstellung gegen Schalke 04 fix - Thiago fällt aus, Perisic und Coutinho auf der Bank

FC Bayern: Aufstellung gegen Schalke 04 fix - Thiago fällt aus, Perisic und Coutinho auf der Bank

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Neuzugänge Ivan Perisic und Philippe Coutinho müssen gegen Schalke auf der Bank Platz nehmen, Thiago fehlt dem FC Bayern verletzt.
Die Neuzugänge Ivan Perisic und Philippe Coutinho müssen gegen Schalke auf der Bank Platz nehmen, Thiago fehlt dem FC Bayern verletzt. © imago images / Sven Simon
Anzeige

Kann der FC Bayern dem Druck von Borussia Dortmund standhalten und den ersten Sieg einfahren? Mit dieser Start-Aufstellung geht der FCB in den 2. Bundesliga-Spieltag beim FC Schalke 04. Trainer Niko Kovac muss den Ausfall von Thiago kompensieren.

Anzeige
Anzeige

Mit oder ohne den neuen Starspieler Philippe Coutinho - der FC Bayern München will am zweiten Bundesliga-Spieltag beim FC Schalke 04 den ersten Sieg der neuen Saison. Nach dem 2:2 zum Auftakt gegen Hertha BSC ist der Meister am Samstag schon gefordert. Der neue Topstar Philippe Coutinho wurde herbeigesehnt, doch in seiner ersten Bundesliga-Partie sitzt der Brasilianer zunächst nur auf der Bank. Trainer Niko Kovac hat angekündigt, dass es für Coutinho beim FC Schalke 04 noch nicht für 90 Minuten reichen wird. „Er ist erst seit zweieinhalb Wochen im Training. Dem werden wir Rechnung tragen“, sagte Kovac.

Hier im Überblick: So spielt der FC Bayern beim FC Schalke!

Aufstellung fix: So spielt der FC Bayern beim FC Schalke 04

Manuel Neuer Zur Galerie
Manuel Neuer ©
Anzeige

Thiago fehlt, Hernandez startet, Boateng nicht im Kader

Auch die beiden weiteren Neuzugänge Ivan Perisic (Inter Mailand) und Michael Cuisance (Borussia Mönchengladbach) müssen zunächst zuschauen. Kovac muss aber auch den Ausfall von Spielmacher Thiago kompensieren. Für ihn rückt wohl Joshua Kimmich ins Mittelfeld und der 80-Millionen-Euro-Transfer Lucas Hernandez feiert sein Bundesliga-Debüt in der Startelf.

Gar nicht im Kader des FCB steht indes Jérome Boateng. Über einen Abgang des Weltmeisters wird noch immer diskutiert. Wohin es den Innenverteidiger ziehen wird, ist jedoch noch unklar.

Mehr vom SPORTBUZZER

Torwart-Duell zwischen Neuer und Nübel

Zudem wird es zu einem Torwart-Duell kommen: Beide sind die klare Nummer eins, beide als Kapitäne Anführer ihrer Mannschaften, die Torhüter Alexander Nübel und Manuel Neuer stehen im Fokus. Es ist das erste Mal, dass Schalke-Youngster Nübel und sein Vorgänger und Nationaltorhüter Neuer in der Liga aufeinandertreffen. „Das ist mein erstes Spiel gegen Bayern München. Gleich zuhause. Ich freue mich drauf, vor allem als Kapitän“, sagte Nübel, der auch mit einem Wechsel zu den Münchnern in Verbindung gebracht worden war.

So startet der FC Schalke 04 gegen den FC Bayern:

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt