08. Oktober 2019 / 17:01 Uhr

Netzreaktionen zum Karriereende von Bastian Schweinsteiger: "Ein Idol meiner Kindheit"

Netzreaktionen zum Karriereende von Bastian Schweinsteiger: "Ein Idol meiner Kindheit"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Netz verabschiedet eine deutsche Fußball-Legende: Bastian Schweinsteiger hat seine Karriere beendet. 
Das Netz verabschiedet eine deutsche Fußball-Legende: Bastian Schweinsteiger hat seine Karriere beendet.  © imago images/Jan Huebner/ Montage
Anzeige

Eine Legende beim FC Bayern München und im DFB-Team - Weltmeister, Champions-League-Sieger und unumstrittener Leader. Mit Bastian Schweinsteiger beendet ein ganz Großer des deutschen Fußballs seine Karriere. Der SPORTBUZZER hat die Netzreaktionen gesammelt.

Anzeige
Anzeige

Eine große Ära ist passé: Bastian Schweinsteiger hat am Dienstag das Ende seiner langen und ruhmreichen Karriere erklärt. Der 35-Jährige, der zuletzt in den USA bei Chicago Fire aktiv war und einst beim FC Bayern München zum gefeierten Star wurde, absolvierte in der Nacht auf Montag sein letztes Spiel in der Major League Soccer, gewann mit 5:2 gegen Orlando und erklärte nicht einmal 48 Stunden später der Welt, warum er nicht mehr weiterspielen werde.

Das machen die Weltmeister von 2014 heute

Der Sieg im Finale von Rio de Janeiro reservierte ihnen einen Platz in der DFB-Geschichte: die Weltmeister von 2014. Doch was machen die deutschen WM-Helden heute? Zur Galerie
Der Sieg im Finale von Rio de Janeiro reservierte ihnen einen Platz in der DFB-Geschichte: die Weltmeister von 2014. Doch was machen die deutschen WM-Helden heute? ©
Anzeige

Sein Abschied als aktiver Spieler stimme ihn "ein bisschen wehmütig", erklärte der Mittelfeldspieler in den sozialen Medien, aber er freue sich "auch auf die spannenden Aufgaben, die mich bald erwarten". Damit gibt der einstige DFB-Star Anlass für Spekulationen. Kehrt der Ex-Münchner etwa nach Deutschland zurück, vielleicht sogar zum DFB, wie am Dienstag von Bundestrainer Joachim Löw in Aussicht gestellt? Oder zum FC Bayern? Oder startet er gar eine Karriere als TV-Experte in Deutschland, wie zuletzt immer wieder spekuliert wurde?

Bastian Schweinsteigers Karriere in Bildern: Von 2002 bis 2019

Bastian Schweinsteiger hört auf: "Idol, Leader, Unterschiedsspieler"

Die Fans sind jedenfalls traurig, dass einer der größten Spieler der jüngeren deutschen Fußball-Geschichte seine Laufbahn beendet. Von einem "mehr als verdienten Ruhestand" ist da die Rede, von einem "Idol meiner Kindheit" schreibt ein anderer User.

Mehr zum Schweinsteiger-Karriereende

Schweinsteiger, so der Tenor im Netz, sei der "beste deutsche Fußballer der letzten 20 Jahre". Der SPORTBUZZER hat die Reaktionen der Twitter-User zum Schweinsteiger-Karriereende gesammelt.

So reagiert das Netz auf das Karriereende von Schweinsteiger:

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt