07. Juni 2021 / 13:28 Uhr

Bericht: FC Bayern und Bielefeld-Keeper Stefan Ortega stehen wegen Transfer "längst" in Kontakt

Bericht: FC Bayern und Bielefeld-Keeper Stefan Ortega stehen wegen Transfer "längst" in Kontakt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Stefan Ortega vom DSC Arminia Bielefeld wird mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.
Stefan Ortega vom DSC Arminia Bielefeld wird mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Bielefelds Torwart Stefan Ortega könnte zum FC Bayern wechseln. Laut einem Bericht des "Kicker" hat der deutsche Rekordmeister den Kontakt zum 28-Jährigen bereits aufgenommen.

Anzeige

Der FC Bayern München arbeitet einem Kicker-Bericht zufolge an einer Verpflichtung von Bielefelds Torhüter Stefan Ortega. Der Schlussmann könnte als Ersatz von Alexander Nübel innerhalb der Bundesliga zum Rekordmeister wechseln und dort die Nummer zwei hinter Nationaltorhüter Manuel Neuer werden, hieß es am Montag. Der Verein äußerte sich nicht zu dem Artikel. Nübel war im vorigen Sommer von Schalke 04 gekommen und soll Neuer irgendwann als Stammkeeper beerben. Allerdings ist der 24-Jährige nach einer Saison unzufrieden mit seinem Platz auf der Ersatzbank und forciert eine Leihe zu einem anderen Team, um Spielpraxis zu sammeln.

Anzeige

Ortega hatte vor rund sechs Wochen selbst auf entsprechende Gerüchte reagiert und gesagt, er würde ein Engagement bei einem internationalen Spitzenklub auch als Nummer zwei weiterhin nicht ausschließen. "Am Ende hat man nur eine Karriere", sagte der Torwart in einem Interview der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Dabei nannte der 28-Jährige auch explizit den deutschen Rekordmeister: "Ginge ich nach München, hätte ich die Möglichkeit, Titel zu gewinnen, europäisch in der Champions League unterwegs zu sein, vielleicht auch ein paar Spiele bei einem Weltverein zu machen." Sollte ein Verein "der exquisiten Kragenweite wie Bayern oder Real Madrid bei mir anklopfen, wäre das etwas, womit ich mich beschäftigen würde. Warum sollte ich eine solche Konstellation, in der ich womöglich nicht so viele Spiele bestritte, kategorisch ausschließen?", überlegte der Schlussmann laut.

Zwischen 2014 und 2017 lief Ortega für Bayerns Stadtrivalen 1860 München auf. Bei den Bielefeldern hat er noch einen Vertrag bis 2022. Der 28-Jährige hatte in der abgelaufenen Saison großen Anteil am Klassenverbleib der Ostwestfalen. Laut Kicker haben die Bayern "längst" Kontakt aufgenommen - anders als angeblich zum früheren Reservekeeper Sven Ulreich, der den Hamburger SV nach einer Saison wieder verlässt.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!