31. Dezember 2022 / 16:31 Uhr

FC Bayern und BVB wieder vorne: Die Top-Quoten von DAZN und Sky im Fußball-Jahr 2022

FC Bayern und BVB wieder vorne: Die Top-Quoten von DAZN und Sky im Fußball-Jahr 2022

Roman Gerth
RedaktionsNetzwerk Deutschland
<i>DAZN</i> und <i>Sky</i> freuen sich: Der FC Bayern und Borussia Dortmund ziehen weiterhin die meisten Fans an.
DAZN und Sky freuen sich: Der FC Bayern und Borussia Dortmund ziehen weiterhin die meisten Fans an. © IMAGO/Sven Simon (Montage)
Anzeige

Auf den FC Bayern München und Borussia Dortmund ist Verlass: Wenn die deutschen Top-Klubs auflaufen, können sich die übertragenden Sender über ein Millionenpublikum freuen. Das war auch im Jahr 2022 so – der SPORTBUZZER blickt exklusiv auf die quotenstärksten Spiele bei "DAZN" und "Sky" in der Bundesliga und Champions League.

Das Duell zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund bleibt der Quoten-Hit in der Bundesliga. Auch im Jahr 2022 hat kein anderes Spiel der deutschen Eliteklasse so viele Zuschauer vor die Bildschirme gelockt. Die Tendenz im Vergleich zu den vorherigen Jahren ist zwar rückläufig – doch noch immer können sich die TV-Sender DAZN und Sky darauf verlassen, dass ein Millionenpublikum einschaltet, wenn der FCB und der BVB aufeinandertreffen.

Anzeige

Die exklusive SPORTBUZZER-Übersicht der Spiele in der Bundesliga und Champions League mit den höchsten Reichweiten in diesem Jahr belegen: Selbst wenn nur einer der beiden Teams beteiligt ist, sind viele Zuschauer vor den Bildschirmen garantiert. Aufgrund der großen Erfolge, gerade auf internationalem Parkett, hat auch die neu gewonnene Strahlkraft von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt für gute Quoten gesorgt.

Bundesliga bei Sky von Bayern und BVB dominiert

Wenig überraschend erzielte jeweils das Top-Spiel am Samstagabend die besten Reichweiten beim Pay-TV-Sender Sky. Der deutsche Klassiker zwischen dem BVB und Bayern gilt stets als Aushängeschild der Liga – und als Gradmesser für das Interesse der Fans. Das 3:1 der Münchener in der Rückrunde der vergangenen Saison im April dieses Jahres, gleichbedeutend mit der Entscheidung im Meisterschaftsrennen, stellte mit einer Sehbeteiligung von 2,3 Millionen Zuschauern den Reichweiten-Rekord für die Bundesliga 2022 auf. Das erste Duell in dieser Saison (8. Spieltag) Anfang Oktober steht auf Platz zwei; allerdings sahen das dramatische 2:2 nach Dortmunds Zwei-Tore-Rückstand nur knapp 2,1 Millionen Menschen. Trotzdem sagt Sky-Deutschland-Sportchef Charly Classen, das Interesse an Live-Fußball beim Pay-TV-Sender sei "ununterbrochen hoch geblieben".

Auf Rang drei der Top-Quoten in diesem Jahr liegt ebenfalls der FC Bayern beim Auswärtssieg gegen Eintracht Frankfurt (1:0) am 24. Spieltag der Vorsaison mit 1,8 Millionen Zuschauern. Erst auf Rang sechs folgt eine Partie ohne Beteiligung des Rekordmeisters: Dortmunds 3:2-Erfolg in Frankfurt am 18. Spieltag der vergangenen Spielzeit sahen Anfang Januar rund 1,7 Millionen Fans.

Anzeige

Kroos und Guardiola schlagen Bayern

Bei DAZN, das aufgrund der Übertragung der Freitags- und Sonntagsspiele der Bundesliga nur selten in den Genuss der Top-spiele mit Beteiligung von FCB oder BVB kommt, punktet derweil mit seinen nahezu alleinigen Champions-League-Rechten. Amazon Prime Video zeigt ein Dienstagsspiel, alle anderen Partien der Königsklasse laufen beim Streamingdienst. Konkrete Zahlen zur Reichweite werde nicht veröffentlicht, doch dem SPORTBUZZER liegt das Ranking vor. Ganz vorne: Das Halbfinal-Rückspiel zwischen Real Madrid und Manchester City im Mai, das nach viel Dramatik mit 3:1 für die Spanier endete, die weiterkamen und später den Henkelpott holten.

Auf Platz zwei folgt das Achtelfinal-Rückspiel der Bayern gegen Salzburg (1:1) aus der abgelaufenen Spielzeit, dahinter das Hinspiel zwischen Villarreal und den Münchenern (1:1), die nach dem 0:1 im Rückspiel frühzeitig aus der Champions League ausgeschieden waren. Erst auf Rang vier taucht ein Bundesliga-Spiel auf - es ist überraschend die Partie zwischen Bayern und Greuther Fürth, die in der Vorsaison schon frühzeitig als Absteiger feststanden. Die besten Reichweiten bei DAZN in der laufenden Saison liegen auf den Plätzen fünf und sechs des Gesamtjahres 2022: Dortmund gegen Leverkusen (1:0) am 1. Spieltag und Köln gegen Dortmund (3:2) am 8. Spieltag.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!