09. August 2020 / 12:08 Uhr

Kommentar zum Viertelfinal-Einzug: Der FC Bayern ist bereit für den großen Coup in der Champions League

Kommentar zum Viertelfinal-Einzug: Der FC Bayern ist bereit für den großen Coup in der Champions League

Heiko Ostendorp
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Für RND-Sportchef Heiko Ostendorp ist der FC Bayern bereit für den Coup in der Champions League.
Für RND-Sportchef Heiko Ostendorp ist der FC Bayern bereit für den Coup in der Champions League. © imago images/Sven Simon
Anzeige

Jetzt sind es nur noch drei Spiele bis zum Titel: Der FC Bayern München hat sich im Achtelfinale der Champions League souverän gegen den FC Chelsea durchgesetzt. Der FCB ist für den großen Triple-Coup nun bereit, meint RND-Sportchef Heiko Ostendorp.

Niklas Süle brachte es nach dem Viertelfinal-Einzug auf den Punkt. Kurz und knapp antwortete der Verteidiger auf die Frage von Sky-Reporter Patrick Wasserziehr, ob Bayern in diesem Jahr die Champions League gewinne: "Ja!" Der vor Selbstvertrauen platzende Rückkehrer Süle ist aber nur ein Mosaiksteinchen, das zeigt, warum dieser Traum tatsächlich in Erfüllung gehen könnte. Klar war das Achtelfinale gegen den FC Chelsea längst gelaufen, bevor das Rückspiel am Samstagabend nach der monatelangen Coronapause angepfiffen wurde. Und dennoch war es mehr als eindrücklich, was die Münchner auf den Platz zauberten, wie sie das englische Topteam - zuletzt in der Premier League in starker Form - in alle Einzelteile zerlegten, allen voran mit einem überragenden Robert Lewandowski.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Doch nicht nur dem Polen merkte man an, wie sehr die Bayern diesen Titel unbedingt wollen, wie sehr die Mannschaftsteile aktuell harmonieren, wie eingespielt das Team auch ohne die ausgefallenen von Kingsley Coman und Benjamin Pavard wirkte. Die Truppe von Trainer Hansi Flick, die nun sage und schreibe 18 Pflichtspiele in Serie gewann, spürt, dass in diesem Jahr der ganz große Coup möglich ist - das Triple.

FC Bayern in der Einzelkritik: Die Noten zum Halbfinal-Rückspiel gegen Chelsea

Der FC Bayern hat die Teilnahme am Viertelfinale der Champions League perfekt gemacht. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt, wie die Spieler am Samstag gegen Chelsea in Form waren. Zur Galerie
Der FC Bayern hat die Teilnahme am Viertelfinale der Champions League perfekt gemacht. Der SPORTBUZZER zeigt, wie die Spieler am Samstag gegen Chelsea in Form waren. ©

Der FC Barcelona wirkt nicht so, als könnte er dem FC Bayern gefährlich werden

Auf dem Weg dorthin warten allerdings noch die dicksten Brocken, die man sich vorstellen kann: als nächstes der FC Barcelona mit Lionel Messi. Allerdings wirkten die Katalanen sowohl in der Liga, als auch beim Weiterkommen gegen den SSC Neapel nicht so, als könnten sie den Bayern momentan wirklich gefährlich werden. Ganz im Gegensatz zu Manchester City, das sich gegen Real Madrid verdient durchsetzte und ebenfalls in Galaform präsentierte. Dieses mögliche Halbfinale gegen das Starensemble von Pep Guardiola ist für mich das vorweggenommene Endspiel - klar ist jedenfalls: die Bayern sind bereit.