28. August 2019 / 19:51 Uhr

FC Bayern in der Champions League: So schätzt Trainer Niko Kovac die Titel-Chancen ein

FC Bayern in der Champions League: So schätzt Trainer Niko Kovac die Titel-Chancen ein

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Henkelpott für den Sieger der Champions League: Das Objekt der Begierde von Niko Kovac und dem FC Bayern.
Der Henkelpott für den Sieger der Champions League: Das Objekt der Begierde von Niko Kovac und dem FC Bayern. © 2019 Getty Images
Anzeige

In der vergangenen Saison scheiterte der FC Bayern im Achtelfinale der Champions League gegen den späteren Sieger FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp. In diesem Jahr nimmt der FCB einen neuen Anlauf auf den Henkelpott. Bayern-Coach Niko Kovac ist vor der Auslosung optimistisch.

Der letzte Titelgewinn des FC Bayern in der Champions League ist mittlerweile sechs Jahre her. 2013 gewann der FCB im deutsch-deutschen Finale gegen Borussia Dortmund. In diesem Jahr greift das Team von Trainer Niko Kovac wieder nach dem Henkelpott. Bayern gehört für den 47-Jährigen in der kommenden Saison in der Königsklasse zu einem großen Favoritenkreis. „Es ist wie jedes Jahr. Letztenendes gibt es immer zehn Mannschaften. Und jede dieser zehn Mannschaften, die auch einen großen Namen haben und auch eine große Reputation, hat die Möglichkeit zu gewinnen“, sagte der Coach des deutschen Fußball-Rekordmeisters in einem Interview des FCBayern.tv am Mittwoch.

Anzeige
Mehr zum FC Bayern

Bayern-Coach Kovac: "Wollen uns verbessern"

Namentlich nannte Kovac kein Team als Top-Favoriten. „Alle gehören dazu, es kann nur einer werden. Wir wollen uns auf jeden Fall verbessern“, meinte der Kroate. In der Debüt-Saison von Kovac als Trainer in der Champions League mussten die Bayern schon im Achtelfinale die Segel streichen. Allerdings scheiterte der FCB im Vorjahr an keinem Geringeren als dem späteren Titelträger FC Liverpool von Trainer Jürgen Klopp. Das Ausscheiden bezeichnete Kovac als „unglücklich“.

So früh wie in der Vorsaison schieden die Bayern lange nicht mehr aus. Seit dem Triumph im Jahr 2013 stand der FCB regelmäßig im Halbfinale der Königsklasse. Einzig in der Saison 2016/2017 war schon im Viertelfinale Schluss.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

Champions-League-Auslosung: FCB in Topf 1

Alle Gruppen in der Champions League 2019/20 im Überblick!

Die Gruppen für die Champions-League-Saison 2019/20 stehen fest, klickt euch durch. <b>Alle Gruppen im Überblick!</b> Zur Galerie
Die Gruppen für die Champions-League-Saison 2019/20 stehen fest, klickt euch durch. Alle Gruppen im Überblick! ©

Die Münchner sind bei der Gruppenauslosung für die Champions League in Monaco am Donnerstag (18 Uhr/Sky und DAZN) im Topf 1 der besten acht Teams gesetzt. Das schützt beim nächsten Anlauf im großen bajuwarischen Sehnsuchtswettbewerb aber nicht vor einer harten Gruppe, möglicherweise mit Real Madrid und Inter Mailand. In Topf zwei sind auch Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur oder das in München ungeliebte Team von Atlético Madrid einsortiert und könnten die Bayern zu Gruppenduellen herausfordern.

Anzeige: Erlebe den DFB-Pokal mit WOW und fiebere live mit!