25. Februar 2020 / 19:53 Uhr

Bayern-Aufstellung gegen FC Chelsea fix: Thomas Müller zurück in der Startelf – Coutinho auf der Bank

Bayern-Aufstellung gegen FC Chelsea fix: Thomas Müller zurück in der Startelf – Coutinho auf der Bank

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zwei Tore und zwei Vorlagen in fünf Spielen: So liest sich die bisherige Ausbeute von Thomas Müller vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Chelsea.
Zwei Tore und zwei Vorlagen in fünf Spielen: So liest sich die bisherige Ausbeute von Thomas Müller vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Chelsea. © Bongarts/Getty
Anzeige

Im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals gastiert der FC Bayern beim FC Chelsea an der Stamford Bridge. Nach dem 3:2-Sieg gegen Bundesliga-Schlusslicht Paderborn reagiert Coach Hansi Flick, ändert die taktische Ausrichtung und nimmt mehrere Änderungen an der Startelf vor.

Anzeige
Anzeige

Wenn der FC Bayern München am Dienstagabend in London gegen den FC Chelsea spielt (21 Uhr/hier im Liveticker verfolgen), ist das auch das erste Mal seit dem Champions-League-Finale 2012 in München, dass beide Vereine im Rahmen der Champions League wieder gegeneinander spielen. Mit Manuel Neuer, Thomas Müller und Jérôme Boateng sind am Dienstag drei Spieler bei den Bayern dabei, die beim "Finale dahoam" auf dem Rasen standen.

Im Vergleich zum 3:2-Heimsieg gegen den FC Paderborn kehrt Bayern-Trainer Hansi Flick zur Viererkette zurück und schenkt in der Aufstellung einigen Stammkräften das Vertrauen, die gegen den Tabellenletzten der Bundesliga eine Pause erhalten hatten oder wegen Sperren fehlten. Wer steht in der Startelf, wer muss auf die Bank? Der SPORTBUZZER gibt einen Überblick über die Aufstellung des FCB.

Mit dieser Aufstellung spielt der FC Bayern gegen den FC Chelsea:

Aufstellung fix: So spielt der FC Bayern gegen den FC Chelsea

Manuel Neuer Zur Galerie
Manuel Neuer ©
Anzeige

Auch Leon Goretzka zurück im Bayern-Kader

Für das Experiment mit der Dreierkette aus Kimmich, Alaba und Hernandez hat Bayern-Trainer Hansi Flick Kritik geerntet. "Das habe ich überhaupt nicht verstanden. Um ein Haar wäre der Versuch ins Auge gegangen, die Tabellenführung futsch gewesen", sagte Sky-Experte Lothar Matthäus.

Neben den gegen Paderborn gelbgesperrten Jérôme Boateng und Benjamin Pavard kehren Thomas Müller und Kingsley Coman in die Startformation zurück. Dafür nehmen Lucas Hernandez, Corentin Tolisso, Alvaro Odriozola und Philippe Coutinho auf der Bayern-Bank Platz.

Mehr vom SPORTBUZZER

Auch Mittelfeldmann Leon Goretzka ist nach muskulären Problemen zurück im Kader der Münchener. Damit kann Hansi Flick bis auf die weiterhin angeschlagenen Javi Martinez (Aufbautraining nach Muskelbündelriss), Ivan Perisic (Knöchelverletzung) und Niklas Süle (Kreuzbandriss) auf alle Spieler zurückgreifen.

Die Aufstellung des FC Chelsea gegen den FC Bayern

Der FC Chelsea muss auf Mittelfeldprofi N'Golo Kanté verzichten - und damit auf den vielleicht wichtigsten Spieler der Mannschaft von Frank Lampard. Der französische Weltmeister ist Schlüssel- und Umschaltspieler zwischen Abwehr und Angriff und für Trainer Frank Lampard personell nicht zu ersetzen. Der 41-Jährige muss im Mittelfeld ohnehin schon auf Ruben Loftus-Cheek und Marco van Ginkel verzichten.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt