11. Februar 2020 / 23:14 Uhr

Bericht: FC Bayern München will Weltmeister Corentin Tolisso verkaufen - Hohe Ablöse möglich

Bericht: FC Bayern München will Weltmeister Corentin Tolisso verkaufen - Hohe Ablöse möglich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Corentin Tolisso soll beim FC Bayern München auf dem Abstellgleis stehen - ein Transfer zum Saisonende scheint möglich.
Corentin Tolisso soll beim FC Bayern München auf dem Abstellgleis stehen - ein Transfer zum Saisonende scheint möglich. © imago images/ULMER Pressebildagentur
Anzeige

Der FC Bayern München plant einem Bericht der "Bild" zufolge, Corentin Tolisso im Sommer abzugeben. Der französische Weltmeister von 2018 soll bei den Bayern unzufrieden sein - und der Klub hofft demnach auf eine hohe Millionen-Ablöse.

Anzeige
Anzeige

Der FC Bayern München will laut eines Berichts der Bild zufolge seinen Mittelfeldspieler Corentin Tolisso zum Saisonende zu verkaufen. Demnach erhoffen sich die Bayern-Bosse um Sportdirektor Hasan Salihamidzic von einem Transfer des französischen Weltmeisters von 2018 eine Millionen-Ablöse, überdies soll Tolisso in München unzufrieden sein. In der laufenden Spielzeit stand der 25-Jährige, auch verletzungsbedingt, nur sechs Mal in der Startelf des FCB.

Mehr vom SPORTBUZZER

Kimmich, Goretzka, Thiago, Coutinho: Große Konkurrenz im Bayern-Kader

Tolisso war 2017 für die damalige Bayern-Rekordablöse von 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon an die Isar gewechselt. Am dritten Spieltag der Saison 2018/19 zog sich der Franzose jedoch einen Kreuzbandriss zu und fiel daraufhin monatelang aus. Insgesamt absolvierte Tolisso, der im zentralen Mittelfeld zum Einsatz kommt, für die Münchener bislang 38 Bundesliga-Partien und wurde mit dem FCB 2018 und 2019 Deutscher Meister. Auf seiner Position ist die Konkurrenz im Team von Bayern-Trainer Hansi Flick jedoch groß: Neben Joshua Kimmich können dort unter anderem Leon Goretzka, Thiago und Philippe Coutinho auflaufen.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

Einen Teil einer möglichen Ablösesumme für Tolisso könnten die Bayern möglicherweise in Kai Havertz reinvestieren, der auf ähnlichen Positionen spielen kann wie der Franzose. Der 20 Jahre alte Jungnationalspieler steht aktuell bei Bayer Leverkusen unter Vertrag. Den Bayern wird jedoch seit längerem großes Interesse an dem vielseitig einsetzbaren Offensivakteur nachgesagt.

Spekuliert wird über eine Ablösesumme im dreistelligen Millionenbereich. Zuletzt hatte es in England Berichte gegeben, wonach auch Champions-League-Sieger und Premier-League-Tabellenführer FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp den Leverkusener weit oben auf ihrer Wunschliste stehen haben.