07. April 2022 / 16:16 Uhr

Michael Rummenigge: Der Auftritt von Villarreal gegen den FC Bayern war ein Lehrstück für die Bundesliga 

Michael Rummenigge: Der Auftritt von Villarreal gegen den FC Bayern war ein Lehrstück für die Bundesliga 

Michael Rummenigge
RedaktionsNetzwerk Deutschland
SPORTBUZZER-Kolumnist Michael Rummenigge ist vom Auftritt des FC Villarreal begeistert.
SPORTBUZZER-Kolumnist Michael Rummenigge ist vom Auftritt des FC Villarreal begeistert. © IMAGO/Shutterstock/AFLOSPORT (Montage)
Anzeige

SPORTBUZZER-Kolumnist Michael Rummenigge blickt auf die Niederlage des FC Bayern beim FC Villarreal. Der Ex-Nationalspieler schwärmt von der Leistung der Spanier und zieht Rückschlüsse auf das Niveau in der Bundesliga. 

Alle Fans des FC Bayern mögen mir diese einleitenden Worte verzeihen – aber: Was war das für ein tolles Fußball-Spiel? Ich habe mich schon lange nicht mehr so gut unterhalten gefühlt, wie am Mittwochabend. Und das lag weniger am deutschen Rekordmeister als am FC Villarreal. Mit unglaublichem Tempo, unglaublicher Technik und vielen unglaublichen Chancen hat dieser verhältnismäßig kleine Klub die großen Bayern kräftig durchgeschüttelt. Statt eines 1:0 hätte für Villarreal am Ende auch ein 3:0 oder 4:0 herausspringen können. Dass es anders kam, war aus Sicht des Bundesliga-Spitzenreiters nicht mehr als Glück.

Anzeige

Apropos Bundesliga: Der Auftritt der Spanier in diesem Viertelfinal-Hinspiel der Champions League war ein Lehrstück für alle Vereine, die den Bayern hierzulande so verzweifelt hinterherhecheln. So spielt man gegen die Münchner! Mutig, mit dem Glauben an die eigene Stärke und mit breiter Brust. Natürlich ist mir klar, dass es vielen Mannschaften in der Bundesliga an der nötigen Qualität für eine derartige Leistung fehlt, aber auch Villarreal verfügt nicht über Weltstars. In der spanischen Liga ist der Verein nur Siebter. Trotzdem hat sich diese sehr erfahrene Mannschaft getraut, die Bayern wirklich herauszufordern. Respekt!

Mancher mag sich nun gar fragen: Muss man die Klasse der Bayern anzweifeln? Droht wirklich das Aus in der Königsklasse? Ich sage ganz klar: Nein! Die Mannschaft wird sich nun sammeln und voll auf das Rückspiel am kommenden Dienstag fokussieren. Das zweite Duell mit den Spaniern wird bestimmt kein Spaziergang, aber ich bin mir sicher, dass die Münchner das Halbfinale erreichen und auch dort alles andere als chancenlos sind. Zwar wartet wohl der zuletzt bärenstarke FC Liverpool, aber die Partien gegen die Engländer werden mit der Begegnung in Villarreal nichts gemein haben. Einen Anlass, den Gegner zu unterschätzen, gibt es dann jedenfalls nicht.

In jedem Fall gehe ich in dieser Champions-League-Saison von weiteren Fußball-Festen aus. Etwas, das ich in der Bundesliga so oft vermisse. Klar, die Bayern haben in dieser Saison schon vier Punktspiel-Niederlagen kassiert, aber nachhaltigen sportlichen Schaden haben sie nicht davongetragen. Es gibt keinen echten Rivalen und zu viele Teams die vor Ehrfurcht erstarren. Das muss nicht sein – wie Spaniens Tabellensiebter eindrucksvoll belegt hat.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.