26. September 2019 / 19:56 Uhr

Bayern-Talent Arp nach Hand-Verletzung operiert - Kovac gibt Update zu Goretzka und Alaba

Bayern-Talent Arp nach Hand-Verletzung operiert - Kovac gibt Update zu Goretzka und Alaba

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Niko Kovac muss auf Bayern-Talent Fiete Arp verzichten.
Niko Kovac muss auf Bayern-Talent Fiete Arp verzichten. © Getty Images/Montage
Anzeige

Eine Verletzung wirft Fiete Arp zurück: Das Sturm-Talent des FC Bayern München fällt vorerst mit einem Kahnbeinbruch aus. Trainer Niko Kovac verrät zudem, wann Leon Goretzka und David Alaba zurückkehren werden.

Anzeige
Anzeige

Der FC Bayern München muss auf unbestimmte Zeit auf Fiete Arp verzichten. Der Neuzugang vom Hamburger SV zog sich im Training eine schwere Verletzung an der Hand zu. Der 19-Jährige muss sich operieren lassen. Arp fiel bereits Ende August und Anfang September krankheitsbedingt aus - am Donnerstagabend vermeldete der FCB die erfolgreiche Operation des ehemaligen Hamburgers.

Mehr zum FC Bayern

"Fiete Arp hat sich bei einem Trainingsunfall das Kahnbein gebrochen", sagte Bayern-Trainer Niko Kovac am Donnerstagmittag auf der Pressekonferenz vor dem Spiel beim SC Paderborn am Samstag. Der ehemalige HSV-Profi kam in dieser Saison nur einmal in der 3. Liga zum Einsatz. Arp sollte eigentlich in den kommenden Wochen vermehrt in der Reserve-Mannschaft zum Einsatz kommen, um Spielpraxis zu sammeln.

Die Zu- und Abgänge des FC Bayern im Sommer 2019

Benjamin Pavard und Lucas Hernández (v. l.) schließen sich zur neuen Saison dem FC Bayern München an. Mats Hummels wiederum wird den Rekordmeister verlassen.  Zur Galerie
Benjamin Pavard und Lucas Hernández (v. l.) schließen sich zur neuen Saison dem FC Bayern München an. Mats Hummels wiederum wird den Rekordmeister verlassen.  ©
Anzeige

"Fiete hat die Zeit von uns bekommen und bekommt sie auch weiterhin. Wir versuchen ihn tagtäglich im Training besser zu machen, aber man darf einfach nicht zu viel von ihm erwarten. Er wurde in jungen Jahren vielleicht ein bisschen zu sehr gehypt, man muss Geduld mit ihm haben", meinte Kovac, der auch weiterhin auf Leon Goretzka verzichten muss. Der Nationalspieler pausiert aktuell noch nach einer Oberschenkel-Operation und soll erst nach der Länderspielpause Mitte Oktober wieder im Kader stehen. David Alaba ist hingegen nach einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel wieder eine Option für das Aufgebot.

Mehr anzeigen
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN