04. April 2020 / 09:13 Uhr

Pressestimmen zur Vertragsverlängerung von Bayern-Trainer Flick: "Jetzt gehts erst richtig los" 

Pressestimmen zur Vertragsverlängerung von Bayern-Trainer Flick: "Jetzt gehts erst richtig los" 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Vertrag von Hansi Flick beim FC Bayern wurde verlängert. Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die Pressestimmen zusammengetragen.
Der Vertrag von Hansi Flick beim FC Bayern wurde verlängert. Der SPORTBUZZER hat die Pressestimmen zusammengetragen. © Imago Images/Screenshots/Montage
Anzeige

Der FC Bayern nutzt die Bundesliga-Pause, um die Personalplanungen voranzutreiben. Nun wurde der Vertrag von Trainer Hansi Flick bis 2023 verlängert. Die Medien reagieren mit Zustimmung auf die Entscheidung des deutschen Rekordmeisters und ordnen die Ausdehnung der Zusammenarbeit als wichtigen Schritt für die Zukunft ein. 

Anzeige
Anzeige

Der FC Bayern traut Hansi Flick eine neue Erfolgsära zu und stattet den Trainer mit einem langfristigen Vertrag als Chefcoach aus. Der Rekordmeister verlängerte den Kontrakt mit dem 55-Jährigen um drei Jahre bis zum 30. Juni 2023. Darauf verständigten sich die Vereinsbosse und der Coach, wie am Freitag mitgeteilt wurde. Das Engagement des ehemaligen Co-Trainers, der im November die Nachfolge von Niko Kovac angetreten hatte und den nach einer starken Bilanz auf dem Feld erst die Corona-Krise ausbremste, war davor vertraglich nur bis zum Sommer vorgesehen.

Mehr zu Hansi Flick

Auch bei den Medien sorgt die Vertragsverlängerung von Flick für ein entsprechendes Echo. Die Münchner TZ bezeichnet die Ausdehnung des Kontraktes von Flick angesichts der jüngsten Ergebnisse des FC Bayern als "folgerichtig" und meint: "Jetzt gehts erst richtig los" beim deutschen Rekordmeister. Der Kicker spricht bei der Personalie Flick von der "einzig verständlichen und nachvollziehbaren Lösung". Demnach hätte die Verlängerung auch "früher kommen können". Die Süddeutsche stellt bei der neuen Vertragslaufzeit von Hansi Flick einen Bezug zu einem seiner namhaften Vorgänger her: Pep Guardiola. Sollte Flick seinen neuen Kontrakt beim FC Bayern erfüllen, wäre er sogar länger im Amt, als der aktuelle Coach von Manchester City.

Der SPORTBUZZER zeigt weitere Pressestimmen zur Vertragsverlängerung von Flick in einer Galerie:

Internationale Pressestimmen zur Vertragsverlängerung von Hansi Flick

Der Vertrag von Hansi Flick beim FC Bayern wurde verlängert. Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die Pressestimmen zusammengetragen. Zur Galerie
Der Vertrag von Hansi Flick beim FC Bayern wurde verlängert. Der SPORTBUZZER hat die Pressestimmen zusammengetragen. ©

Rummenigge über Flick: "Seine menschlichen Qualitäten überzeugen"

Auch die Vereinsverantwortlichen der Münchner sind voll des Lobes für Flick. "Der FC Bayern ist mit der Arbeit von Hansi Flick sehr zufrieden. Die Mannschaft hat unter ihm eine sehr gute Entwicklung genommen, spielt attraktiven Fußball, der sich auch in den Ergebnissen widerspiegelt", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. Ihm gefalle, wie Flick "die Mannschaft führt, seine menschlichen Qualitäten überzeugen, seine Empathie spricht für ihn. Der FC Bayern vertraut Hansi Flick und wir sind davon überzeugt, dass wir mit ihm auch in der Zukunft unsere Ziele erreichen werden". Bayern ist noch im Triple-Rennen.

Anfangs war Flick eine Kurzzeitlösung für zwei Spiele, dann eine bis Weihnachten, ehe er zumindest für die laufende Spielzeit zum Chef befördert wurde. Schnell hatte der frühere Weltmeister-Assistent von Bundestrainer Joachim Löw die Münchner nach dem Aus von Kovac stabilisiert und wieder an die Spitze der Bundesliga geführt. "Wir haben eigentlich nur positive Ergebnisse erzielt, wenn man die Bilanz sieht, seitdem der Hansi da ist", sagte Kapitän Manuel Neuer jüngst.