07. Januar 2022 / 22:39 Uhr

FC Bayern in Noten: Personalsorgen werden FCB gegen Gladbach zum Verhängnis

FC Bayern in Noten: Personalsorgen werden FCB gegen Gladbach zum Verhängnis

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Bayern musste zum Rückrundenstart eine Heim-Niederlage hinnehmen.
Der FC Bayern musste zum Rückrundenstart eine Heim-Niederlage hinnehmen. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Patzer zum Start ins neue Jahr: Der FC Bayern hat zum Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach verloren. Mit einer Corona-geschwächten "Not-Elf" reichte ein Tor von Robert Lewandowski nicht. Die Bayern-Stars in Noten.

Neujahrskater beim FC Bayern: Nach souveräner Hinrunde hat Herbstmeister FC Bayern zum Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga eine Niederlage hinnehmen müssen. Am Freitagabend setzte es in der heimischen Allianz Arena ein 1:2 (1:2) gegen Kellerkind Borussia Mönchengladbach. Die Not-Elf, die Trainer Julian Nagelsmann nach zahlreichen Corona-Ausfällen und Verletztungen aufbieten musste, konnte zunächst durch Robert Lewandowski in Führung gehen (18.). Florian Neuhaus (27.) und Stefan Lainer (31.) drehten das Spiel aber noch vor der Halbzeit.

Anzeige

Den Bayern wurden die Personalsorgen letztlich zum Verhängnis: Neun Profis konnten nach positiven Corona-Tests nicht mitwirken. Einige weitere um Leon Goretzka fehlten zudem verletzt. Coach Nagelsmann bot daher alle verbliebenen neun Profi-Feldspieler in der Startelf auf – zum Teil auf ungewohnten Positionen. So musste etwa Marcel Sabitzer notdürftig als Linksverteidiger aushelfen – und konnte dort wie viele andere nicht überzeugen. Die Noten zum Wackel-Auftritt des Rekordmeisters.

Der FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zur Niederlage gegen Gladbach

Der FC Bayern hat den Start ins neue Jahr vergeigt. Mit corona-geplagter Not-Elf setzte es für Robert Lewandowski und Co. eine Heim-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach. Der SPORTBUZZER hat die Leistung der Bayern-Stars in Noten bewertet. Zur Galerie
Der FC Bayern hat den Start ins neue Jahr vergeigt. Mit corona-geplagter Not-Elf setzte es für Robert Lewandowski und Co. eine Heim-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach. Der SPORTBUZZER hat die Leistung der Bayern-Stars in Noten bewertet. ©

Ein Highlight gab es trotz des Patzers doch noch: In der 75. Minute wechselte Nagelsmann Paul Wanner von den FCB-Junioren ein. Im Alter von 16 Jahren und 15 Tagen ist der Youngster nun der bisher jüngste Bundesliga-Debütant in der Geschichte des FC Bayern.