06. Januar 2021 / 07:48 Uhr

FC Bayern vermeldet offenbar bald Vollzug: Mega-Talent Jamal Musiala soll bis 2025 verlängern

FC Bayern vermeldet offenbar bald Vollzug: Mega-Talent Jamal Musiala soll bis 2025 verlängern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jamal Musiala verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern München wohl Ende Februar.
Jamal Musiala verlängert seinen Vertrag beim FC Bayern München wohl Ende Februar. © Getty Images/Montage
Anzeige

Die Zukunft von Jamal Musiala liegt offenbar beim FC Bayern München. Das Mega-Talent unterzeichnet laut "Sky" bald einen Vertrag bis Sommer 2025. Bestätigen kann der Rekordmeister den Deal aber wohl erst Ende Februar.

Anzeige

Der FC Bayern München bindet Offensivtalent Jamal Musiala wohl langfristig. Ende Februar soll der englische U21-Nationalspieler einen neuen Vertrag beim deutschen Rekordmeister unterzeichnen - laut Sky sei auch schon alles ausgehandelt. Dem Bericht zufolge soll der Shootingstar bis 2025 unterschreiben und in Zukunft knapp fünf Millionen Euro pro Jahr verdienen. Vollzug vermelden können die Münchner aber erst am 26. Februar, wenn Musiala seinen 18. Geburtstag feiert.

Anzeige

Der FC Bayern hätte es auch ähnlich wie bei Florian Wirtz machen können. Der 17-Jährige unterschrieb noch vor seinem 18. Lebensjahr einen Dreijahres-Vertrag bei Bayer Leverkusen - eine längere Laufzeit ist für einen minderjährigen Fußballer nicht möglich. In den DFB-Statuten ist klar geregelt: Für Spieler unter 18 Jahren beträgt die maximale Dauer eines Vertrages drei Jahre. Danach können Verträge fünf Jahre laufen - so wie der wohl bereits fertig ausgehandelte Kontrakt von Musiala in München.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der 17-Jährige agierte in seinen bisher 17 Einsätzen für das Profi-Team im zentralen Mittelfeld ballfertig und mutig - fast schon reif. "Jamal spielt bei uns in einer Mannschaft, die wirklich gespickt ist mit Topspielern. Er ist auch bei diesen Spielern sehr hoch geschätzt", verriet Bayern-Trainer Hansi Flick im vergangenen Monat den Status von Musiala: "Er hat enorme Ruhe und Qualität am Ball, er ist im Dribbling und im Eins-gegen-Eins schwer zu stoppen", referierte Flick. Musiala müsse körperlich noch etwas zulegen. "Aber was fußballerisch zu sehen ist, da kann der FC Bayern München sehr zufrieden sein", so der Erfolgstrainer.

DFB hofft weiter auf Musiala-Rückkehr

Der Deutsche Fußball-Bund möchte das Talent aufgrund der steilen Entwicklung auch für die Nationalmannschaft gewinnen. "Jamal Musiala ist ein sehr interessanter Spieler, den wir aufgrund seiner DFB-Vergangenheit und seinen aktuellen Leistungen beobachten", sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff dem Internetportal Sport1. Es habe vor einigen Monaten bereits Kontakt zwischen ihm und den DFB-Verantwortlichen im Juniorenbereich gegeben. Der 17-jährige Offensivspieler ist in Stuttgart geboren, besitzt aber die englische Staatsbürgerschaft. Zuletzt war Musiala in diesem Jahr zweimal für die englische U21-Auswahl aufgelaufen, nachdem er zuvor auch Spieler im englischen U17-Team war. Davor hat Musiala zwei Einsätze für die U16-Auswahl des DFB bestritten.