22. Oktober 2019 / 23:27 Uhr

Abwehr-Sorgen beim FC Bayern werden größer: Javi Martinez und Lucas Hernandez gegen Piräus verletzt ausgewechselt

Abwehr-Sorgen beim FC Bayern werden größer: Javi Martinez und Lucas Hernandez gegen Piräus verletzt ausgewechselt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sorgen beim FC Bayern um die verletzten Javi Martinez und Lucas Hernandez.
Sorgen beim FC Bayern um die verletzten Javi Martinez und Lucas Hernandez. © Getty Images
Anzeige

Die Verletzungs-Sorgen beim FC Bayern München werden nach dem Champions-League-Spiel bei Olympiacos Piräus wohl noch größer. Nach dem Kreuzbandriss von Niklas Süle verletzen sich nun auch noch Javi Martinez und Lucas Hernandez.

Anzeige
Anzeige

Als hätte der FC Bayern München nach dem Kreuzbandriss von Abwehrchef Niklas Süle nicht schon genug Probleme: Beim Champions-League-Spiel des FCB gegen Olympiakos Piräus haben sich nun auch noch Javi Martinez und Lucas Hernandez verletzt - ausgerechnet zwei weitere Defensivspieler. Während Martinez schon zur Halbzeit ausgewechselt werden musste, wurde Hernandez in der 59. Minute durch Jerome Boateng ersetzt. Der Neuzugang musste zuvor lange behandelt werden.

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik gegen Olympiakos Piräus

Der FC Bayern München hat trotz Rückstands gegen Olympiakos Piräus noch gewonnen. Alle Bayern-Spieler hier in Noten. Zur Galerie
Der FC Bayern München hat trotz Rückstands gegen Olympiakos Piräus noch gewonnen. Alle Bayern-Spieler hier in Noten. ©
Anzeige

Martinez bleibt nach Oberschenkel-Verletzung in der Kabine, Hernandez humpelt vom Platz

Was war passiert? Javi Martinez, der wie schon gegen Augsburg in der Startformation des FCB stand, fasste sich bereits zum Ende der ersten Halbzeit öfter an den Oberschenkel. Zur Halbzeit-Pause waren die Schmerzen bei dem Spanier zu groß - er musste für Corentin Tolisso ausgewechselt werden. Gut zehn Minuten nach der Halbzeit erwischte es dann auch Lucas Hernandez. Der 80-Millionen-Euro-Transfer von Atletico Madrid krümmte sich nach einem Klärungsversuch vor Schmerzen am Boden. Er bekam das Knie von Piräus-Spieler Omar Elabdellaoui an den Knöchel. Nach minutenlanger Behandlung - erst auf, dann neben dem Platz - humpelte der Franzose in die Katakomben. Für ihn kam Boateng ins Spiel.

Bitter: Hernandez verließ das Stadion in Piräus auf Krücken.

Mehr vom SPORTBUZZER

Bayern-Trainer Niko Kovac machte nach dem Spiel im Interview bei Sky einen besorgten Eindruck: "Hernandez hat Probleme mit dem Knöchel. Wir müssen abwarten, ob das Band in Mitleidenschaft gezogen wurde. Er hat starke Schmerzen", sagte der FCB-Coach, der auch ein Martinez-Update gab: "Bei Martinez wollten wir kein Risiko eingehen um zu vermeiden, das etwas Schlimmeres passiert." Auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic sorgte sich beim Pay-TV-Sender: "Das ist etwas, das uns besonders trifft. Serge (Gnabry; d. Red.) hat auch etwas gespürt."

Internationale Pressestimmen zum Sieg des FC Bayern in Piräus

Der FC Bayern zittert sich gegen Olympiakos Piräaus zum Sieg. Das schreibt die internationale Presse über den FCB-Erfolg. Zur Galerie
Der FC Bayern zittert sich gegen Olympiakos Piräaus zum Sieg. Das schreibt die internationale Presse über den FCB-Erfolg. ©

Verteidigung des FC Bayern: Ohne Martinez und Hernandez sind Boateng und Pavard gesetzt

Für Kovac werden nach dem langfristigen Süle-Ausfall nun die Abwehr-Sorgen deutlich größer: Vor allem in der Innenverteidigung wird es ohne Süle, Martinez und Hernandez personell richtig eng. So sind Benjamin Pavard und Jerome Boateng die einzigen Alternativen.

Hier deine eigenen Bayern-Noten vergeben: Bewerte die FCB-Spieler gegen Olympiakos Piräus

Mehr anzeigen

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN