16. Februar 2021 / 07:22 Uhr

Ex-Bayern-Kapitän Philipp Lahm kritisiert Felix Magath: Durch Härte des Trainings "Macht demonstrieren"

Ex-Bayern-Kapitän Philipp Lahm kritisiert Felix Magath: Durch Härte des Trainings "Macht demonstrieren"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Unter Felix Magath kommt Philipp Lahm bereits beim VfB Stuttgart zum Einsatz.
Unter Felix Magath kommt Philipp Lahm bereits beim VfB Stuttgart zum Einsatz. © IMAGO/Ulmer
Anzeige

Unter der Leitung von Felix Magath steht Philipp Lahm insgesamt 96 Mal auf dem Platz. Erst für den VfB Stuttgart, dann für den FC Bayern. Doch durchweg positive Erinnerung an den früheren Trainer hat der Ex-Nationalspieler nicht.

Anzeige

Der ehemalige Bayern-Kapitän Philipp Lahm hat seinen Ex-Trainer Felix Magath kritisiert. "Ob er eine Spielidee hatte, ist schwer zu sagen", schrieb der Fußball-Weltmeister von 2014 in seinem Buch "Das Spiel: Die Welt des Fußballs", aus dem die Bild zitiert.

Anzeige

"Er hat jedenfalls größten Wert auf die körperliche Leistungsfähigkeit seiner Spieler gelegt, dabei aber auch den Eindruck erweckt, dass er durch die Härte seiner Trainingsmethoden nicht zuletzt Macht demonstrieren wollte, um auf diese Weise Kontrolle auszuüben. Ob es darüber hinaus Sinn hatte, Menschen immer wieder den Wallberg hinauflaufen zu lassen, vermag ich nicht zu beurteilen", so Lahm.

Mehr vom SPORTBUZZER

Magath gewann als Trainer des FC Bayern München 2005 und 2006 die Meisterschaft und den DFB-Pokal. Im Januar 2007 trennte sich der Klub vom ihm. Lahm absolvierte insgesamt 96 Spiele unter Magath - 40 davon im Trikot des VfB Stuttgart, 56 für den deutschen Rekordmeister.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!