21. Juli 2020 / 17:11 Uhr

Fix: FC Bayern verleiht Abwehrtalent Lars Lukas Mai an Zweitligist SV Darmstadt 

Fix: FC Bayern verleiht Abwehrtalent Lars Lukas Mai an Zweitligist SV Darmstadt 

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lars Lukas Mai schließt sich dem SV Darmstadt an. 
Lars Lukas Mai schließt sich dem SV Darmstadt an.  © imago images/Passion2Press
Anzeige

Rekordmeister FC Bayern hat seinen Abwehrspieler Lars Lukas Mai für ein Jahr an den SV Darmstadt ausgeliehen. Dies gab der Klub via Twitter bekannt. Zuvor verlängerten die Bayern den Vertrag mit dem 20-Jährigen vorzeitig bis 2023. 

Anzeige
Anzeige

Bayern-Talent Lars Lukas Mai wird künftig für den SV Darmstadt in der zweiten Liga auflaufen. Der Rekordmeister hat seinen Abwehrspieler für eine Saison an den Zweitligisten ausgeliehen. Bei den Lilien soll das Eigengewächs der Münchner Spielpraxis sammeln, anschließend soll er zu den Bayern zurückkehren. Zuvor verlängerte Mai seinen Vertrag beim FCB vorzeitig bis 2023 und setzte somit ein klares Zeichen für eine langfristige Zukunft in München.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

In Darmstadt freut man sich indes über die Verpflichtung des jungen Innenverteidigers. "Wir haben stets kommuniziert, dass wir gerade in der Abwehrzentrale Handlungsbedarf sehen. Daher sind wir überaus froh, dass wir mit Lars Lukas Mai einen talentierten Spieler für uns gewinnen konnten. Er hat in der zurückliegenden Drittliga-Saison, in der er als Stammspieler mit der U23 von Bayern München Meister wurde, gezeigt, dass er im Herrenbereich angekommen ist", sagte Darmstadts Sportlicher Leiter Carsten Wehlmann.

Mehr vom SPORTBUZZER

In der vergangenen Saison feierte Mai mit der zweiten Vertretung der Bayern die Meisterschaft in der 3. Liga. Insgesamt lief er 26-Mal für die Reserve des Rekordmeisters auf. Der Innenverteidiger spielt bereits seit 2014 für die Bayern und durchlief dort alle Jugendmannschaften. Zuvor spielte er in der Jugend für Dynamo Dresden.