26. März 2020 / 08:01 Uhr

Bericht: FC Bayern und Manchester City planten Tausch mit David Alaba und Leroy Sané

Bericht: FC Bayern und Manchester City planten Tausch mit David Alaba und Leroy Sané

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Bayern und Manchester City sollen über einen Tausch mit David Alaba und Leroy Sané verhandelt haben.
Der FC Bayern und Manchester City sollen über einen Tausch mit David Alaba und Leroy Sané verhandelt haben. © Getty Images/Montage
Anzeige

Wie aus mehreren Medienberichten hervorgeht, sollen der FC Bayern und Manchester City über einen Spielertausch mit David Alaba und Leroy Sané verhandelt haben. Der Deal scheiterte aber offenbar am Veto Alabas. 

Anzeige
Anzeige

Nach übereinstimmenden deutschen Medienberichten sollen der FC Bayern München und Manchester City Gespräche über einen möglichen Spielertausch mit David Alaba und Leroy Sané geführt haben. Nach Informationen der Bild sei der Deal aber am Veto von Bayern-Star Alaba gescheitert.

Mehr vom SPORTBUZZER

Demnach zieht der Österreicher einen Wechsel nach Spanien vor, sollte er die Münchner tatsächlich im Sommer verlassen. Der Vertrag des 27-Jährigen läuft 2021 aus - ebenso wie das Arbeitspapier von Leroy Sané in Manchester. Nach Angaben der tz habe der FC Bayern deshalb Alaba-Berater Pini Zahavi einen Tausch und den Wechsel zu den Citizens vorgeschlagen.

Die Karriere von ManCity-Star Leroy Sané in Bildern

Leroy Sané ist einer der hoffnungsvollsten deutschen Spieler im Ausland. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt seine Karriere in Bildern! Zur Galerie
Leroy Sané ist einer der hoffnungsvollsten deutschen Spieler im Ausland. Der SPORTBUZZER zeigt seine Karriere in Bildern! ©

Der österreichische Nationalspieler wird seit Wochen mit einem Transfer zu verschiedenen Klubs in Verbindung gebracht. Alaba selbst wollte einen Abgang aus München nach zwölf Jahren nicht ausschließen und soll laut Bild Real Madrid oder den FC Barcelona als Ziele favorisieren.

Auch Barcelona und Real werben um Sané

Die anhaltende Coronavirus-Pandemie erschwert allerdings mögliche Transferverhandlungen. Auch beim möglichen Wechsel von Leroy Sané zum FC Bayern, der im vergangenen Sommer am Kreuzbandriss des Angreifers gescheitert war, gibt es seit Wochen offenbar keine Fortschritte. Wie die Sport Bild berichtet, sollen zudem auch Real Madrid und Barcelona um den deutschen Nationalspieler werben.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus aller Welt