24. April 2022 / 21:38 Uhr

Bayern-Boss Salihamidzic erhöht Druck auf Leroy Sané: "...dann gefällt mir das einfach nicht"

Bayern-Boss Salihamidzic erhöht Druck auf Leroy Sané: "...dann gefällt mir das einfach nicht"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic (l.) hat Leroy Sané in die Pflicht genommen.
Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic (l.) hat Leroy Sané in die Pflicht genommen. © IMAGO/Philippe Ruiz/Getty Images (Montage)
Anzeige

Mit deutlichen Worten hat Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic eine klare Leistungssteigerung von Leroy Sané eingefordert. Der Manager betonte, dass der Nationalspieler im Klub weiterhin hohe Wertschätzung genieße, diese nun aber zurückzahlen müsse.

Die Geduld mit Leroy Sané ist beim FC Bayern offenbar endlich. So fordert Sportvorstand Hasan Salihamidzic eine klare Leistungssteigerung des Nationalspielers und machte dem 26-Jährigen eine deutliche Ansage. "Leroy ist ein unheimlich talentierter junger Mann, der alles hat. Er ist sauschnell, hat ein Dribbling und diese mentale Stärke. Aber jetzt muss er kommen", sagte der Manager am Sonntag bei Sky90.

Anzeige

Der Ex-Schalker Sané war im Sommer 2020 nach vier Jahren bei Manchester City für rund 60 Millionen Euro zu den Bayern gewechselt. Nachdem er nach langer Anlaufzeit in der Hinrunde dieser Saison überzeugte, fielen seine Leistungen in der Rückserie wieder ab. "Es macht Spaß, wenn er diese Körperspannung hat auf dem Feld. Wenn er das nicht hat, dann gefällt mir das einfach nicht. Das möchte ich als Spieler oder Verantwortlicher nicht. Wir sprechen immer von Potenzial. Und das möchte ich auf dem Platz sehen", meinte Salihamidzic.

Er habe darüber mit Sané über die Leistungsschwankungen gesprochen, habe es mit Streicheleinheiten und Klartext versucht: "Dann muss es auf dem Platz knallen.“ Nicht nur Vorstand und Trainer, sondern auch "die Mannschaft erwartet von Leroy, dass er explodiert und dass er im Training und Spiel Gas gibt", mahnte Salihamidzic: "Er kriegt die Wertschätzung von allen Seiten - und das wollen wir jetzt zurück." Sané hat bei den Bayern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025.