21. Dezember 2019 / 15:26 Uhr

Sané, Henrichs, Cancelo? Salihamidzic gibt Einblick in Transfer-Pläne des FC Bayern im Winter

Sané, Henrichs, Cancelo? Salihamidzic gibt Einblick in Transfer-Pläne des FC Bayern im Winter

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat sich über die möglichen Transfer-Aktivitäten des FCB in der Winterpause geäußert.
Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat sich über die möglichen Transfer-Aktivitäten des FCB in der Winterpause geäußert. © Getty/imago images
Anzeige

Bayern-Manager Hasan Salihamidzic spricht über die Transfer-Pläne des FC Bayern im Winter. Zuletzt wurden die Münchner erneut mit Leroy Sané in Verbindung gebracht. Auch Benjamin Henrichs und Joao Cancelo gelten als Kandidaten.

Anzeige

Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat vor dem abschließenden Spiel der Bundesliga-Hinrunde am Samstag gegen den VfL Wolfsburg einen kleinen Einblick in die möglichen Transfer-Aktivitäten des FC Bayern in der Winterpause gegeben. Auf die konkrete Frage, ob die Münchner ihre Bemühungen um Leroy Sané erneut intensivieren werden, mauerte der Manager am Sky-Mikrofon. "Man spricht nicht über Spieler, die bei anderen Vereinen unter Vertrag stehen", meinte Salihamidzic, um dann zu ergänzen: "Wir halten uns auf dem Transfermarkt alle Optionen offen." Hörte sich das nun doch nach möglichen Einkäufen an, marschierte Salihamidzic zum Abschluss seiner Ausführungen wieder in eine andere Richtung: "Es wird nicht viel passieren."

Mehr vom SPORTBUZZER

In Sachen Sané, der bis zu seiner Kreuzbandverletzung im vergangenen Sommer das Transfer-Ziel Nummer eins des deutschen Rekordmeisters war, hatten die Spekulationen zuletzt wieder an Fahrt aufgenommen. Mitte der Woche hatte die Sport Bild berichtet, dass sich der Nationalspieler endgültig für einen Wechsel von Manchester City nach München entschieden habe und diesen möglichst schon im Winter vollziehen wolle. Sein Genesungsprozess scheint unabhängig von einer etwaigen Luftveränderungen Fortschritte zu machen. Am Montag hatte Sané ein Foto auf Instagram gepostet und dabei freudig auf sein erstes gerade erledigtes Training auf dem Platz verwiesen.

Auch Henrichs und Cancelo Bayern-Kandidaten?

Neben dem 23-Jährigen wurde den Bayern unter der Woche auch ein Interesse an der Verpflichtung eines neuen Rechtsverteidigers nachgesagt, um die Variabilität im Kader zu erhöhen. Joshua Kimmich wäre dann endgültig für Einsätze in der Mittelfeldzentrale frei. Benjamin Pavard könnte sich wieder allein auf seine Stammposition in der Innenverteidigung konzentrieren. Als potenzielle Kandidaten für einen Wechsel nach München wurden Benjamin Henrichs (AS Monaco) und Joao Cancelo (Manchester City) genannt.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

25 ehemalige Spieler von Manchester City und was aus ihnen wurde

Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. Zur Galerie
Joey Barton, Edin Dzeko und Yaya Touré – nur drei ehemalige Stars von Manchester City. Wer spielte noch für den Spitzenklub? Der SPORTBUZZER zeigt die größten Stars in einer Galerie. ©

Nach Ansicht von Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann wäre ein derartiger Deal jedoch nicht nötig. "Ich sehe da keinen Handlungsbedarf", sagte der Sky-Experte: "Mir gefällt die Lösung mit Benjamin Pavard.