11. Juni 2019 / 12:09 Uhr

Lewandowski fordert neuen Stürmer beim FC Bayern - aus einem kuriosen Grund

Lewandowski fordert neuen Stürmer beim FC Bayern - aus einem kuriosen Grund

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Star seit 2014: Robert Lewandowski ist der beste Stürmer der Bundesliga.
Bayern-Star seit 2014: Robert Lewandowski ist der beste Stürmer der Bundesliga. © Getty
Anzeige

Robert Lewandowski ist beim FC Bayern München als Sturm-Platzhirsch bekannt - der gern jedes Spiel absolviert. Trotzdem fordert der Pole jetzt überraschend deutlich eine Alternative im Sturm. Ein Grund, den er dabei angibt, ist kurios.

Anzeige
Anzeige

Das ist mal ein Arbeitsauftrag für die Bosse des FC Bayern München: Superstar Robert Lewandowski wünscht sich zur neuen Saison überraschend die Verpflichtung eines zweiten Stürmers. Der Torschützenkönig der Bundesliga ist seit dem Abgang von Sandro Wagner im Januar der einzige Mittelstürmer im Kader des deutschen Rekordmeisters - auch, weil er ein Platzhirsch ist, der eigentlich immer spielen will. Umso überraschender sind die Aussagen, die der Pole jetzt dem Kicker gab.

„Wenn man die Option eines zweiten Stürmers hat, ist das besser – für die Mannschaft und auch für mich“, betonte Lewandowski, der auch taktische Erwägungen für einen möglichen Backup ins Feld führt. Das klingt kurios. „Ich kann mir das Spiel von außen anschauen und sehen, wie die Mannschaft ohne mich spielt.“ Diese Erkenntnisse wolle er dann "im nächsten Spiel positiv einbringen", sagte der Pole.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

Lewandowski über FCB-Transfers: "Ich weiß nicht genau, was - aber es kommt noch was"

Eine mögliche Option wäre Max Kruse. Der Ex-Nationalspieler gab vor wenigen Wochen seinen Abschied von Werder Bremen bekannt und sucht nach einem neuen Verein. Sport1 hatte zuletzt berichtet, dass Kruse schon seit längerer Zeit an der Säbener Straße ein Thema ist. Jetzt wäre die Gelegenheit, den gebürtigen Reinbeker, der auch bei Klubs aus der Türkei im Gespräch ist, vergleichsweise kostengünstig zu verpflichten. Aber ob die Bayern den ehemaligen Wolfsburger als passenden Lewandowski-Ersatz sehen?

Mehr zum FC Bayern

Der polnische Torjäger, der nach der Saison "drei, vier Wochen" richtig regenerieren will, hat in der vergangenen Saison mit einer Ausnahme jedes Bundesliga-Spiel von Beginn an bestritten und dabei 22 Tore geschossen. Außerdem gab er zehn Vorlagen. "Der Verein weiß: Ein neuer Spieler muss direkt helfen. Man kann ihm keine zwei Jahre Zeit geben", sagte Lewandowski mit Blick auf einen möglichen neuen Stürmer-Star - demnach dürfte er Fiete Arp zunächst nicht als ernsthafte Backup-Option sehen. "Ich weiß nicht genau, was kommt, aber es kommt noch was."

Seit geraumer Zeit wird auch über einen Wechsel von Leipzig-Star Timo Werner zum FCB spekuliert. Noch im März betonte Lewandowski, dass er gern jedes Spiel machen würde. "Thomas Müller und Serge Gnabry können beide in der Spitze spielen. In der vergangenen Saison habe ich mehrfach Pausen bekommen und ich muss sagen, dass sie mir gar nicht so gut getan haben", sagte er der WamS. Zuletzt waren die Gerüchte um Werner ein wenig abgekühlt - auch, weil Leipzig sich gegen einen Sommer-Transfer stellt.

Das sind die Rekordtransfers des FC Bayern

Franck Ribéry, Lucas Hernandez und Mario Götze: Nur drei der teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte des FC Bayern. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Rekordtransfers des Rekordmeisters. Zur Galerie
Franck Ribéry, Lucas Hernandez und Mario Götze: Nur drei der teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte des FC Bayern. Der SPORTBUZZER zeigt die Rekordtransfers des Rekordmeisters. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt