04. Februar 2020 / 18:41 Uhr

Lothar Matthäus tippt auf hohen Bayern-Sieg gegen RB Leipzig: Nagelsmann-Elf "ohne Kopf"

Lothar Matthäus tippt auf hohen Bayern-Sieg gegen RB Leipzig: Nagelsmann-Elf "ohne Kopf"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Für Lothar Matthäus tippt im Topspiel zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig auf eine klare Angelegenheit.
Für Lothar Matthäus tippt im Topspiel zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig auf eine klare Angelegenheit. © imago images / Contrast / Montage
Anzeige

Für "Sky"-Experte Lothar Matthäus ist das Topspiel der Bundesliga am Sonntagabend bereits im Vorfeld entschieden: Der Rekordnationalspieler geht von einem klaren Sieg des FC Bayern München gegen RB Leipzig aus - während Matthäus die Bayern deutlich lobt, hagelt es Kritik für RB.

Der Tabellenführer empfängt den Tabellenzweiten: Am Sonntag (18 Uhr) kommt es zum Topspiel der Bundesliga zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig. Beide Teams trennt nur ein Punkt. Trotz der spannenden Ausgangsposition geht Lothar Matthäus jedoch von einer einseitigen Partie aus. Der Sky-Experte schätzt die Leipziger, die in dieser Rückrunde noch kein Spiel gewonnen haben, als deutlich schwächer ein. "Aktuell würde mich alles andere als ein deutlicher Bayern-Sieg sehr wundern", schreibt Matthäus in seiner Kolumne für den Pay-TV-Sender. "Ich sehe nicht, wie Leipzig in der jetzigen Verfassung gegen die Kompaktheit, Aggressivität und Klasse der Bayern bestehen will."

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Und den Grund für seinen Tipp liefert Matthäus direkt hinterher: "Leistungskurve, Spielfreude, Dominanz, Selbstbewusstsein, Ansporn, Zusammenhalt und Organisation auf dem Platz. In all diesen Punkten ist Bayern momentan klar im Vorteil gegenüber RB", urteilt der ehemalige Bayern-Kapitän. So spiele das RB-Team von Trainer Julian Nagelsmann in dieser Rückrunde bisher "ohne Kopf und klares Konzept".

​51 RB-Leipzig-Spieler und was aus ihnen geworden ist

Joshua Kimmich, Ante Rebic und Daniel Frahn spielten für RB Leipzig. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 ehemalige RB-Profis und was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Joshua Kimmich, Ante Rebic und Daniel Frahn spielten für RB Leipzig. Der SPORTBUZZER zeigt 50 ehemalige RB-Profis und was aus ihnen wurde. ©

Matthäus vermisst "klares Konzept" bei RB Leipzig

Leipzig war zwar mit einem 3:1-Sieg gegen Union Berlin positiv ins neue Jahr gestartet, allerdings folgten dann eine 0:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt und eine Woche später ein 2:2 im Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach - nach zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand und trotz Überzahl. "Auch mit einem Mann mehr und deutlich mehr Spielanteilen waren sie nicht in der Lage, mit spielerischen Mitteln gegen Gladbach zu zwingende Torchancen zu kommen", analysiert Matthäus. "Der Mannschaft fehlt es an Rhythmus. Ich vermisse auch das klare Konzept, das sie schon mal hatten." Am Dienstag schied das Team zudem im Achtelfinale des DFB-Pokals aus.

Matthäus lobt FC Bayern vor Leipzig-Spiel: "Wird schwer, Bayern von Meisterschaft abzubringen"

Der Rekordnationalspieler macht dies an einem Mangel an Typen in Leipzig fest: "Ich denke vor allem an Orban, Kampl, Poulsen und Forsberg. Sie stehen aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in der RB-Elf. Alles Neue braucht Zeit und es geht eben nicht von heute auf morgen, dass Spieler wie Olmo oder Schick die Mannschaft anführen."

Anzeige

Von 2010 bis 2019: Die besten Transfers des Jahrzehnts

Welcher Transfer war im zurückliegenden Jahrzehnt der beste? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die 25 erfolgreichsten Spieler-Wechsel in Europas Top-Ligen.  Zur Galerie
Welcher Transfer war im zurückliegenden Jahrzehnt der beste? Der SPORTBUZZER zeigt die 25 erfolgreichsten Spieler-Wechsel in Europas Top-Ligen.  ©

Bei Leipzig-Gegner Bayern sei dagegen "das Zusammenspiel zwischen Trainer und Team" laut Matthäus "perfekt". FCB-Trainer Hansi Flick würde zuletzt formschwache Spieler wie Jerome Boateng und Thiago konstant besser machen: "Ein Miteinander auf dem Platz und kaum negative Schlagzeilen. So wird es verdammt schwer, Bayern von der achten Meisterschaft in Folge abzubringen", meint der Sky-Experte.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.