23. November 2022 / 10:31 Uhr

Reagiert der FC Bayern auf den Hernández-Schock? Salihamidzic gibt Update zu Wintertransfers

Reagiert der FC Bayern auf den Hernández-Schock? Salihamidzic gibt Update zu Wintertransfers

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sportvorstand Hasan Salihamidzic (rechts) reagiert auf die schwere Verletzung von Lucas Hernandez.
Sportvorstand Hasan Salihamidzic (rechts) reagiert auf die schwere Verletzung von Lucas Hernandez. © IMAGO/Shutterstock/Getty (Montage)
Anzeige

Lucas Hernández wird dem FC Bayern aufgrund eines Kreuzbandrisses lange fehlen. Die Personalsituation in der Innenverteidigung wird durch den Ausfall nun immer enger. Sportvorstand Hasan Salihamidzic bezieht Stellung zu einem möglichen Ersatz.

Lucas Hernández hat sich beim ersten WM-Spiel der französischen Nationalmannschaft gegen Australien (4:1) einen Kreuzbandriss zugezogen und wird lange ausfallen. Die Diagnose, die der Verband in der Nacht zum Mittwoch mitteilte, war nicht nur ein Schock für Frankreich, sondern natürlich auch für seinen Klub FC Bayern. Aller Voraussicht nach wird der Innenverteidiger dem deutschen Rekordmeister in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen und eine große Lücke in der Abwehr hinterlassen.

Anzeige

Denn: In der Defensivzentrale stehen den Münchnern nun nur noch Dayot Upamecano und Matthijs de Ligt sowie Benjamin Pavard, der bislang aber vorrangig als Rechtsverteidiger zum Einsatz kam, zur Verfügung. Trotz der engen Personalsituation kündigte Sportvorstand Hasan Salihamidzic im Gespräch mit dem Kicker nun an, nicht auf den Hernández-Ausfall zu reagieren. "Wir werden im Winter nichts machen", so der 45-Jährige.

Nach Angaben von Salihamidzic werde Hernandez "sehr zeitnah aus Doha abreisen" und danach in München operiert und im Anschluss auch seine Reha dort absolvieren. "Er bekommt alle Unterstützung, die möglich ist. Lucas ist ein Kämpfer und wird stark zurückkommen", sagte er über den Weltmeister von 2018 in einer Pressemitteilung. Dessen ist sich auch der Vorstandsvorsitzende Oliver Kahn sicher: "Er ist einer der internationalen Spitzenspieler mit dem stärksten Willen und Biss. Lucas ist ein Top-Profi und wird alles geben, um noch stärker zurückzukommen."

[Anzeige] Erlebe das Deutschland-Spiel gegen Costa Rica live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.