20. Mai 2019 / 18:38 Uhr

Bericht: Max Kruse nach Werder-Aus Transfer-Kandidat beim FC Bayern

Bericht: Max Kruse nach Werder-Aus Transfer-Kandidat beim FC Bayern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Lewandowski-Back-up: Schließt sich Max Kruse dem FC Bayern München an?
Lewandowski-Back-up: Schließt sich Max Kruse dem FC Bayern München an? © imago images / Noah Wedel
Anzeige

Der FC Bayern München sucht fieberhaft nach einem Back-up für Stürmerstar Robert Lewandowski – und ist einem Sport1-Bericht zufolge bei Max Kruse fündig geworden. Der 31-Jährige verlässt Werder Bremen am Ende der Saison und ist ablösefrei zu haben.

Anzeige
Anzeige

Sorgt der FC Bayern München für einen ungewöhnlichen Transferkracher? Nach Informationen von Sport1 hat der deutsche Rekordmeister Stürmer Max Kruse auf dem Zettel. Der Routinier ist ab Sommer nach seinem Vertragsende bei Werder Bremen noch ohne Klub und könnte die Münchner kostengünstig verstärken. Nach dem Abgang von Sandro Wagner im Januar (der Ex-Nationalspieler wechselte nach China) sucht der FCB intensiv nach einem Back-up für Robert Lewandowski.

Was für Kruse spricht: Im Vergleich zu anderen Profis wie Timo Werner und Luka Jovic wäre der Ex-Gladbacher für kleines Geld zu haben. Der 31-Jährige ist ablösefrei und dürfte auch in Sachen Gehalt kein Problem für die prall gefüllten FCB-Kassen darstellen. Und: Lewandowski hat sich mehrfach gegen einen starken Konkurrenten im Sturmzentrum ausgesprochen, der polnische Torjäger will am liebsten jedes Spiel machen. Kruse kann man die Rolle eines klaren Back-ups wohl eher schmackhaft machen als Werner oder Jovic, die am Beginn ihrer Karrieren stehen.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

Hoeneß kündigt weitere Transfers beim FC Bayern an – kommt Kruse?

Bayern-Präsident Uli Hoeneß schloss nach dem 80-Millionen-Euro-Investment in Abwehrspieler Lucas Hernandez zuletzt einen erneuten Rekordtransfer aus. „Wir sind hier nicht beim ‚Monopoly‘, wir sind ein Fußballverein. Wir haben mit 80 Millionen eine Grenze erreicht, und ich glaube nicht, dass wir die bei weiteren Transfers übertreffen werden“, betonte der 67-Jährige nach der siebten Meisterschaft in Folge. Das würde einen Wechsel von Leroy Sané (Man City) ausschließen – aber keinen Kruse-Transfer. In der abgelaufenen Saison schoss der langjährige Bundesliga-Goalgetter bei Werder zwölf Tore und bereitete 14 weitere Treffer vor – ein überragender Wert.

Mehr zum Thema

Hoeneß kündigte indes weitere Bayern-Transfers an. „Wir haben gesagt, dass der Umbruch vorangetrieben wird. Wir haben zwei, drei Spieler geholt und werden damit sicher nicht aufhören. Wenn das Pokalspiel zu Ende ist, wird Hasan (Sportdirektor Salihamidzic, d. Red.) wieder aktiv werden.“ Vor allem in der Offensive gibt es nach den Abgängen von Franck Ribéry und Arjen Robben Bedarf. Kruse soll beim FCB bereits seit längerer Zeit auf dem Zettel stehen.

Kruse gab vor wenigen Tagen seinen Abschied vom SV Werder bekannt. „Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen. Ich habe bei meiner allerersten Werder-PK gesagt, dass ich dem Verein helfen möchte, zu alter Stärke zurückzukehren“, erklärte Kruse in einem Video auf seinem Facebook-Kanal. „Ich habe es immer geliebt, ins Stadion einzulaufen. Das werde ich definitiv vermissen“, sagte Kruse. Auch über einen Wechsel ins Ausland wurde zuletzt spekuliert.

Alle Meistertitel des FC Bayern München in Bildern

Ganze 29 Deutsche Meisterschaften hat der FC Bayern bereits gewonnen – der <b>SPORT</b>BUZZER hat alle Titel des Rekordmeisters in einer Galerie zusammengefasst.  Zur Galerie
Ganze 29 Deutsche Meisterschaften hat der FC Bayern bereits gewonnen – der SPORTBUZZER hat alle Titel des Rekordmeisters in einer Galerie zusammengefasst.  ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN