05. Juli 2022 / 10:12 Uhr

Ab- und Zugang bei den Bayern-Talenten? Top-Klubs baggern an Yildiz - Nkili soll von Hertha kommen

Ab- und Zugang bei den Bayern-Talenten? Top-Klubs baggern an Yildiz - Nkili soll von Hertha kommen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Vielversprechende Talente: Kenan Yildiz (l.) und  Noel Aseko Nkili (r.)
Vielversprechende Talente: Kenan Yildiz (l.) und  Noel Aseko Nkili (r.) © IMAGO/Eibner/Sportfoto Rudel (Montage)
Anzeige

Beim FC Bayern gibt es zur neuen Saison personell auch im Nachwuchsbereich Veränderungen. Während die Verpflichtung von Hertha-Talent Noel Aseko Nkili perfekt sein soll, kämpft der Klub um den Verbleib von Kenan Yildiz aus dem eigenen Nachwuchs.

Nicht nur bei den Profis des FC Bayern laufen die Personalplanungen auf Hochtouren, auch im Nachwuchsbereich scheint sich etwas zu bewegen. Wie die Bild berichtet, haben sich die Münchener die Dienste eines deutschen Top-Talents gesichert, müssen aber zeitgleich um den Verbleib eines eigenen Juwels bangen.

Anzeige

Von Hertha BSC soll sich der Rekordmeister demnach die Dienste von Noel Aseko Nkili gesichert haben. Der 16 Jahre alte defensive Mittelfeldspieler spielte in der abgelaufenen Saison für die U17 des Hauptstadt-Klubs und lief bislang elfmal im Trikot der U17-Nationalmannschaft auf. Der gebürtiger Berliner habe bereits beim FC Bayern unterschrieben, heißt es.

Derweil hat mit Kenan Yildiz ein Spieler aus dem Nachwuchsleistungszentrum der Münchener das Interesse internationaler Top-Klubs geweckt. So sollen Juventus Turin und der FC Barcelona ein Auge auf den offensiven Mittelfeldspieler geworfen haben, der seit Kindestagen das Bayern-Trikot trägt und den die Bild als "größte Nachwuchs-Hoffnung beim Rekordmeister" bezeichnet.

Zuvor hatte bereits der italienische Transferexperte Fabrizio Romano über das Interesse an dem 17-Jährigen berichtet. Der gebürtige Regensburger war in der vergangenen Spielzeit für den FC Bayern in der U19-Bundesliga sowie in der UEFA-Youth-League aktiv und spielt zudem für die U17-Auswahl der Türkei.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.